Kolumnen

Versuchen Sie es!

Halten Sie sich einen Tag lang an alle Verkehrsregeln. Sie werden sich wundern.

von Guido Tartarotti

02/16/2020, 08:54 PM

Versuchen Sie ein Experiment. Halten Sie sich einen Tag lang genau an alle Verkehrsregeln. Fahren Sie 50 in der 50er-Zone, 30 in der 30er-Zone und nicht schneller als 130 auf der Autobahn. (Und 80 auf der Tangente, falls dieses Höllentempo dort überhaupt möglich ist.) Beachten Sie Ampeln und Stoppschilder sowie das (hierzulande völlig unbekannte) Reißverschlusssystem und natürlich auch die Rechtsfahrregel.

Sie werden sich wundern: So oft angehupt, beschimpft, vogelbezeigt sind Sie noch nie geworden.

Anderes Experiment: Fahren Sie in Italien Auto, also dem Land, das als Erfinder des StraĂźen-Chaos gilt. Noch bevor Sie den Blinker setzen, wird man Ihnen eine LĂĽcke lassen, um die Spur zu wechseln. Nur in Ă–sterreich gilt der Versuch, umzuspuren, als Zumutung fĂĽr alle anderen.
In den USA gibt es übrigens das System des „4 Way Stop“: An einer Kreuzung machen sich die Lenker selber aus, wer als erster fährt.

Undenkbar bei uns – es gäbe rauchende TrĂĽmmerhaufen. 
 

Wir wĂĽrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Versuchen Sie es! | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat