Kolumnen

Stehend liegend rein

Wir sind Weltmeister im Schneepflugfahren!

von Guido Tartarotti

02/19/2020, 07:26 PM

Bei einer Biathlon-Übertragung sagte unlängst der Reporter: „Jetzt kommt er zum stehend Liegen.“ Naturgemäß hat er das nicht geschafft. Stehend liegen – das ist dann schon eher Eishocken. In diesem Zusammenhang können wir gar nicht anders, als uns an eine Biathlon-Schlagzeile in einer deutschen Zeitung zu erinnern: „Morgen müssen es die Damen beim Scheißen richten.“

(Co-Kommentatorin Alexandra Meissnitzer  rief kĂĽrzlich bei einem Skirennen: „Man neigt oft dazu, dass man zu weit von hinten reingeht.“ Aber so ist das in Ă–sterreich, bei uns gibt es zwei beliebte Sportarten: Skifahren  â€“ und von hinten Reingehen.)

Wir haben übrigens einen Weltmeister im Schneepflugfahren, und zwar nicht auf Ski, sondern mit der Pflug-Maschine. In der „ZiB Nacht“ verriet er, wie es geht: „Man muss sich vortasten und schauen, dass man das genau erwischt.“
 

Wir wĂĽrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Stehend liegend rein | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat