Kolumnen
05/20/2021

Regenbogen!

Wir sind bunt.

von Guido Tartarotti

Nachdem sich ganz Österreich kollektiv daran erinnert hat, wie man im Gasthaus ein Seidel Bier und ein kleines Gulasch bestellt (und davon ein Selfie macht), kommt jetzt die nächste Sensation: Song Contest!

Tatsächlich findet heuer die Europameisterschaft im Nahkampfjodeln wieder statt, die in Wahrheit ein Wettbewerb der Fernsehanstalten ist, und nicht der Länder.  Endlich wieder dürfen wir hoffnungsfrohe NachwuchsserienmörderInnen aus Shkodra oder Brunn am Gebirge dabei beobachten, wie sie vom letzten „Game Of Thrones“-Dreh übrig gebliebene Drachenkostüme auftragen und erfolglos versuchen, hohe Töne zu stemmen. Manche von ihnen haben vor, nach dem Bewerb weiter zu morden, was aus musikalischer Sicht zu begrüßen ist.

Den ESC gibt es aus einem Grund: Um zu zeigen, dass die Welt bunt ist, dass wir alle verschieden, aber freundlich zueinander sind. Sein Zeichen ist aus gutem Grund: Die Regenbogenfahne. Vor der muss niemand Angst haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.