Kolumnen
12/12/2019

Da! Öl!

DAÖ: Eine Krankheit, bei der man oft austreten muss?

von Guido Tartarotti

Erinnert sich noch jemand an das BZÖ? Oder hieß das BSE? Egal, irgendwas mit Rindern und Wahn, oder?

Jetzt also Die Allianz für Österreich, die abgekürzt interessanterweise weder AFÖ noch DAFÖ heißt, sondern DAÖ, also als einzige Partei den Artikel in die Abkürzung mit hineinnimmt. Noch ist nicht klar, wie man die Partei ausspricht. De-a-ö klingt ein wenig nach einer Verdauungskrankheit, bei der man oft austreten muss (austreten passt ja ganz gut zur Parteigründung). Daö, also ausgesprochen Da-ö klingt wie der Ausruf eines aus Wien stammenden Geologen, der bei Grabungen auf Petroleum gestoßen ist: „Da! Öl!“

Auf Twitter läuft bereits ein Wettbewerb um kreatives Ideen, wofür DAÖ noch stehen könnte. Erste Vorschläge: Die allerletzte Ölung, Du armes Österreich, Dauerhaft abgelegenes Örtchen, drei ang’soffene Österreicher, Demnächst abseits der Öffentlichkeit ...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.