Genuss
25.06.2017

Rezept: Grillfleisch steht auf Cola und Fanta

Der deutsche Cola-Konzern wirbt für Grill-Rezepte mit seinen Limonaden.

Wenn es schnell gehen muss, sind oft nicht die richtigen Zutaten für eine Grillmarinade bei der Hand. Mithilfe von so mancher Limonade aus dem Kühlschrank will der deutsche Coca-Cola-Konzern nun Abhilfe schaffen:

Rezept 1: Cola-Balsamico umschmeichelt Grillgemüse

Zutaten
1 El Senf
25 ml dunkler Balsamico
100 ml Cola
50 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer

Alle Zutaten miteinander verrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Marinade soll zu Grillgemüse besonders gut passen.

Rezept 2: Mezzo-Mix-Lack umhüllt würzige Ripperl

Zutaten
Abrieb von 1 Orange,
Saft von 2 Orangen
200 ml Mezzo Mix
2 El Balsamico
2 Tl Stärke
Salz

Jetzt wird's klebrig, denn alle Zutaten müssen unter ständigem Rühren erhitzt werden, bis die Mischung eindickt. Danach kann das fertig gegrillte Fleisch mit der Sauce bepinselt werden. Die fruchtig-süße Marinade harmoniert zu Spareribs und Entenbrust.

Rezept 3: Fanta-Senf peppt jedes Hotdog auf

Zutaten
800 ml Fanta
Abrieb von 2 Orangen
20 g Butter
120 g mittelscharfer Senf

Zuerst müssen das Fanta und der Abrieb der Orangen unter Rühren eingekocht werden. Danach Butter und Senf hinzufügen und abkühlen lassen. Die süße Senfmarinade peppt zu Hotdogs und Koteletts auf.