Genuss
25.06.2018

Über den Dächern von Wien: Die schönsten Rooftop-Bars

In diesen Rooftop-Bars können Sie bei einem kühlen Drink garantiert neue Einblicke gewinnen.

Bombay Sonnendeck presented by Kleinod, 1010 Wien

Sie ist fast schon ein Fixstarter im Wiener Sommer, obwohl sie erst in die zweite Saison startet: Nach der Premiere im Vorjahr und der Wahl zur beliebtesten Rooftop-Location im Gourmetmagazin Falstaff öffnet das Bombay Sonnendeck auch heuer wieder seine Pforten mitten im ersten Wiener Bezirk. Wer die temporäre Location (das Dach des ehemaligen Erste Bank Headquarter) hoch über dem Petersplatz mit dem nicht alltäglichen Rundum-Blick einmal besucht hat, den verwundert das nicht. Nicht  zu vergessen, die kreativen Gin-Cocktails, die die Bar-Mannschaft des "Kleinods" hier mixt. Die Barleitung übernimmt heuer Kuba Jarosiewicz. Der ehemalige Barchef des Park Hyatt Wien ist seit 20 Jahren in der Gastronomie tätig und hat schon mehrmals erfolgreich bei internationalen Competitions teilgenommen

Info: Bombay Sonnendeck presented by Kleinod, 27. Juni bis 1. September 2018, Petersplatz 7, 1010 Wien, Sonntag bis Dienstag 17:00 bis 24:00 Uhr, Mittwoch bis Freitag 17:00 bis 2:00 Uhr (bei Schlechtwetter nur indoor)

Atmosphere Rooftop Bar, 1010 Wien

Im sechsten Jahr widmet man sich in der Bar des Hotels The Ritz Carlton am Wiener Ring ganz dem Motto "Made in Austria". Heimische Genüsse - vom Wein über Bier aus Mikro-Brauereien bis zu Schinken- und Käse-Auswahl oder dem Wiener Hot Dog - stehen im Mittelpunkt. Oder man probiert den hauseigenen D-scovery Gin.

Info: Atmosphere, The Ritz-Carlton, 1010 Wien, April: täglich von 16:00 bis 22:00 Uhr; Mai bis September: täglich von 16:00 bis 1:00 Uhr

Das Loft, 1020 Wien

Von der Bar des Hotels Sofitel Stephansdom Vienna hat man einen ungewohnten Blick über Donaukanal und ersten Bezirk. Einziges Manko: Man sitzt hier nicht im Freien. Das macht aber gar nichts, denn mit Cocktails und feinem Barfood lassen sich hier Sonnenuntergänge ganz besonders erleben.

Info: Das Loft, Hotel Sofitel Stephansdom Vienna, Praterstr. 1, 1020 Wien, Montag bis Sonntag 10:00 Uhr bis 2:00 Uhr (Montag bis Sonntag, Last Call 01:30 Uhr), Barfood Sonntag bis Donnerstag bis 23:00 Uhr, Freitag bis Sonntag bis 24:00 Uhr.

Dachboden, 1070 Wien

Das Restaurant des 25hours Hotel ist für seine Pizza bekannt und beliebt, die Bar für die phänomenale Aussicht über die Stadt. Hier schmecken nicht nur die Cocktails, sondern auch die Spritzer wie Prosecco mit Wassermelone oder mit Lychee und Mango (je 6,5 Euro). Toasts und Brettljause sorgen für die nötige Unterlage.

Info: Dachboden, Lerchenfelder Straße 1-3, 1070 Wien, Montag bis Sonntag 15:00 bis 1:00 Uhr

57 Restaurant Lounge, 1220 Wien

Eines steht fest: Sie ist die höchste Bar des Landes – 58. Stock, auf 250 Meter – und sicher auch eine der schicksten. Hier trinken die internationalen Gäste des Meliá-Hotels den "57 Spiced" mit Rum, Ingwerer, Limettensaft, Vanillesirup und Chilitinktur (14 Euro) oder den " Vienna Mule" mit Wiener Gin, Zitronensaft, Minze, Gurke und Ginger Beer (16 Euro). Die Bar bietet Tapas und Bar-Food-Klassiker wie Clubsandwich an.

Info: 57 Restaurant Lounge, Melia, Donau-City-Straße 7, 1220 Wien, Montag bis Sonntag ab 16:00 Uhr

Skybar, 1010 Wien

Die American Bar im obersten Stockwerk der Innenstadt-Shopping-Mall Steffl erfreut sich seit 1998 großer Beliebtheit. Das liegt nicht nur an der riesigen Auswahl von Spirituosen und Cocktails, denn Montag bis Samstag gibt es hier ab 21:30 Uhr auch Live-Musik. Klassiker wie Cosmo oder Appletini kommen auf 13 Euro.

Info: Skybar, Steffl, Kärntner Straße 19, 1010 Wien, Montag bis Freitag von 10:00 bis 2:00 Uhr, Samstag von 9:30 bis 2:00 Uhr, Sonn- und Feiertag von 11:00 bis 2:00 Uhr

Lamée Rooftop, 1010 Wien

Wer zu früher Stunde auf die Dachterrasse schaut, genießt die Aussicht bei einem Stück Apfelstrudel, wer zu späterer Stunde kommt, beißt in Fingerfood und wer in der Weihnachtszeit vorbei schaut, nippt an einem Punsch. Lillet- oder Rosen-Spritzer schmecken mit einer Mini-Käsekrainer oder einem Mini-Schnitzerl sowieso am besten.

Info: Lamée Rooftop, Rotenturmstrasse 15, 1010 Wien, Montag bis Freitag 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr, Samstag und Sonntag 9:00 bis 24:00 Uhr

Café Oben, 1070 Wien

Eine klassische Cocktailkarte gibt es im Café Oben (über der Wiener Hauptbibliothek) nicht und es wird auch recht früh zugemacht. Lage, Aussicht und das Bier aus Weitra machen diese Minuspunkte schnell wieder wett. Und der Kaffee von der Rösterei Cult Caffée oder die Hasenfitsäfte erfreuen Autofahrer.

Info: Café Oben, Urban Loritzplatz 2A, 1070 Wien, Montag bis Donnerstag 10:00 bis 23:00 Uhr, Freitag bis Samstag 9:00 bis 23:00 Uhr