Genuss
12.07.2018

Liquid Market: Mehr Bars denn je beim Wiener Cocktailfestival

© Bild: Liquid Market

Beim "Liquid Market" im Volksgarten präsentieren Bars aus dem In- und Ausland ihre Cocktailkreationen.

Zwei Tage, unendlich viele Cocktails: Die lang ersehnte Rückkehr des Sommers kann dieses Wochenende beim Cocktail Festival "Liquid Market" in Wien gefeiert werden.

Zum dritten Mal infolge findet der "Liquid Market" statt, dieses Mal wurde der Evergreengarten beim Volksgarten im 1. Wiener Bezirk aber erstmals für Freitag und Samstag reserviert.

Mit 58 teilnehmenden Bars ist das Event nämlich weit größer als die Jahre zuvor, sagt Bert Jachmann, Barchef des Heuer am Karlsplatz und einer der Organisatoren: "Im ersten Jahr haben nur 17 Bars teilgenommen. Der damalige Platz vor dem Heuer würde bei weitem nicht mehr ausreichen."

Nicht nur Wiener Bars

Unter den Ausstellern gibt es auch für begeisterte Barhopper noch Neues zu entdecken: Von jeder Bar wird es speziell für das Festival kreierte Signature-Drinks geben. Neben den Wiener Lokalen nehmen auch auswärtige teil: "Wir haben neun Bars im Programm, die nicht aus Wien kommen. Darunter sind einige, die international ausgezeichnet wurden", verrät Jachmann. Neben dem Werk8 aus Basel, Little Link aus Köln oder die Boutiq Bar aus Budapest werden auch München, und Zagreb vertreten sein.

© Bild: Liquid Market

Welche Drinks gemixt werden, steht offiziell noch nicht fest. Ein großes Thema seien diese Saison "Drinks mit Wermut oder auch Weincocktails", weiß Cocktail-Experte Jachmann.

Wer sich am Wochenende durch die Drinks kosten will, sollte pünktlich sein: Die Vorverkaufskarten um je 48 Euro sind schon weg, an der Abendkassa wird es aber noch Tageskarten geben.

Wann & Wo:

Fr. 13. Juli 2018, 15:00 - 22:00 Uhr

Sa. 14. Juli 2018, 15:00 - 22:00 Uhr

Heldenplatz 1, 1010 Wien