Genuss
08.04.2017

Top 5: Fischkauf am Land

Letzte Folge der Fastenzeit-bedingten Fisch-Serie. Hier ist die Luft sauber und gut, das Wasser klar und kalt, hier kann man die besten Fische des Landes kaufen:

1., GUT HORNEGG
Prachtvoll an einem malerischen See unweit der steirischen Weinstraßen gelegen, bis zu elf heimische Fischarten werden hier gezüchtet und verarbeitet, darunter auch absolute Raritäten.

8504 Preding, Tobis 1-3,
Tel: 03185/2304,
Do 15-19,
www.gut-hornegg.at

2., GRÜLL
Top-Adresse von internationalem Format: Kaviar von selbst gezüchteten Stören, außerdem Forelle, Saibling, Huchen & Co aus den Teichen, Meeresfisch aus Salzwasserbecken.

5082 Grödig, Neue-Heimat-Str. 13,
Tel: 06246/754 92,
Mo-Fr 8.30-18, Sa 8.30-12,
www.gruell-salzburg.at

3., ÖBF-FISCHWELTEN
Tolles Nachhaltigkeits-Projekt der Bundesforste: Wildfang-Fische aus den steirischen Salzkammergut-Seen (Vorreservierung empfohlen) und Zuchtfische aus Wildfang-Nachzucht.

8984 Kainisch 103,
Tel: 03624/289,
Mo-Sa 9-12 Uhr,
www.bundesforste.at

4., FISCHEREI ECKER
Attersee-Fischerei in dritter Generation. Das Spektrum umfasst alle herrlichen Fische des tiefen Sees, aber auch Zuchtfische aus den Kaltern. Legendär großartige Räucherfische.

4863 Seewalchen, Moos 17,
Tel: 07662 24 87,
Di-Fr 9-18, Sa 9-14, So 9-12,
www.fischerei-ecker.at

5., WEISSENSEEFISCH
Martin Müllers Weissensee-Fischerei ist nur deshalb am fünften Platz gereiht, weil er noch nicht offen hat. Dann aber: grandioser Frischfisch und köstlich-kreative Fisch-Verarbeitung.

9762 Weissensee, Neusach 106,
Tel: 0676/501 36 74,
Juni-Sept. Di, Fr 14-16,
www.weissenseefisch.at

florian.holzer@kurier.at