Leones setzt auf ein Eis mit Kräuterlikör.

© Tina Herzl

Leones Gelato
06/16/2016

Neuer Eissalon hat in Wien eröffnet

Lisa und Giorgio Leone verkaufen ihr nachhaltiges Eis nun auch in der Leopoldstadt.

von Anita Kattinger

Rosafarbenes Kirscheneis mit reifen Früchten aus dem burgenländischen Nickelsdorf, "Pistacchio verde di Bronte" – eine alte Pistaziensorte aus Sizilien, die von Slow Food gefördert wird – und Bio-Milch vom Waldviertler Milchhof Koppensteiner: Die Eismacher Lisa und Giorgio Leone aus dem 8. Bezirk beziehen für ihren neuen Standort in der Leopoldstadt nur saisonale Zutaten von kleinen Landwirten.

"Unser Eis schmeckt nie gleich, weil auch Früchte oder andere Zutaten nicht immer gleich schmecken. Anfang der Saison schmecken Kirschen und Erdbeeren nicht so süß wie am Ende der Saison. Daher variiert Zucker- und Wassergehalt der Eissorten stark", erklärt Giorgio Leone. Spezielle Sorten in dieser Saison sind Pekan- und Macadamianuss.

Vegan ohne Soja

Cookies- oder innovative Kreationen wie Ziegenkäse-Eis sucht man bei Leones vergeblich. Lisa Leone: "Solche Sorten interessieren uns gar nicht. Wir mögen die klassischen, puristischen Eissorten und versuchen diese mit hochwertigen Zutaten zu verbessern." Für zehn Liter ihres Kaffee-Eises müssen die Mitarbeiter 150 Espressos aufbrühen.

Für ihre veganen Sorten verzichtet das Paar vollkommen auf Soja-Produkte. Das Kokos-Eis wird aus reiner Kokosmilch hergestellt, Edelbitter Schokolade besteht aus Kakaobutter und überzeugt mit einer komplexen Buttrigkeit.

Tipp: Kaffee-Eis, Edelbitter Schokolade und Pekannuss probieren. Eine Sorte kostet 1,80 Euro, zwei Sorten 3,3 Euro. Ihr Eis gibt es seit Kurzem auch bei Meinl am Graben.

Info: Leones Gelato, Praterstraße 16, 1020 Wien, Montag bis Sonntag 12–21 Uhr (Pop-up bis Ende August)

Die Lieblings-Eissorten der Österreicher

"Die Österreicher wagen im Eissalon zwar hin und wieder ein Experiment, im Grunde bleiben sie beim Eisgenuss aber Traditionalisten", meint Silvio Molin-Pradel, der Branchensprecher der heimischen Eissalons.

Wie schon in den Jahren zuvor ist Vanille die mit Abstand beliebteste Eissorte der Österreicher. Auf dem zweiten Platz folgt die Geschmacksrichtung Erdbeere. Den dritten Platz auf dem Siegertreppchen belegt wenig überraschend Schokolade. Hinter die drei Klassiker reihen sich Haselnuss, Cookies und Mango. Die Sorten Stracciatella, Zitrone, Pistazie und Banane runden die großen Zehn ab.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.