© getty.images

freizeit trending
11/25/2020

Lifehack für schnelleres Kochen? Frau kocht Gemüse im Geschirrspüler

Eine junge Frau erntet mit dem Video ihrer unkonventionellen Art der Gemüsezubereitung nicht nur Lob.

von Katharina Weyrich

Immer mehr Menschen haben es sich heutzutage zur Aufgabe gemacht ihre sogenannten Life- oder Food-Hacks auf Plattformen wie Facebook, Instagram, TikTok und Co. zu posten. Über die Sinnhaftigkeit oder gar Praktikabilität dieser Tipps lässt sich häufig streiten.

Eine ähnliche Debatte brach los, als Shannon Doherty kürzlich auf TikTok (@homewithshannon) ihren neuesten Food-Hack präsentierte, wie das britische Medium Mirror am 23. November berichtet.

"Wusstest du, dass du dein Gemüse auch im Geschirrspüler kochen kannst?" – fragt Shannon in dem Video. "Das ist der beste Tipp für die Feiertage",  fährt sie fort, während sie ein paar Brokkoli Röschen zusammen mit ein bisschen Wasser in ein Weck-Glas gibt und dieses anschließend in ihren Geschirrspüler verstaut. Neben Brokkoli sieht man auch Karotten und Erdäpfel in ihrem Geschirrspüler liegen.

 "Lass nun den Geschirrspüler einen Durchgang laufen und du hast sofort gekochtes Gemüse, das ist der beste Cooking-Hack", ergänzt sie und scheint sichtlich begeistert zu sein.

ein TikTok Video Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein TikTok Video zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte TikTok zu.

Das Video ging mit über 240.000 Views und 10.900 Likes innerhalb kürzester Zeit auf der Plattform viral. Dennoch reagiert die Netzgemeinde mit gespaltenen Meinungen. Die Fragen der TikTok-User kreisen insbesondere darum, ob und inwiefern Shannons Tipp eine Zeitersparnis darstellen soll.

"Das spart keine Zeit. Ein Geschirrspüler Durchgang dauert doch viel länger als Brokkoli zu dämpfen?", bemerkt ein User. Ein Anderer fügt hinzu: "Das ist eine Verschwendung von Wasser und Energie." Ein Dritter findet den Hack einfach "vollkommen bizarr".

"Kleine Erinnerung, nur weil du es kannst, heißt das nicht, dass du musst", scherzt ein User daraufhin.

Neben all den kritischen Stimmen gibt es aber auch lobende Worte für Shannons Food-Hack. "Eigenartig, aber dennoch cool" oder "Atemberaubend", sind nur zwei der vielen positiven Reaktionen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.