freizeit trending
07/21/2020

Jugendliche verkleiden sich mit Maske als Oma für Alkohol-Kauf

Jugendliche gebrauchen die Corona-Maske jetzt auch für andere Zwecke - zum Beispiel, um an Alkohol zu gelangen.

von Lisa Stepanek

Die Pandemie haben US-amerikanische Jugendliche „geschickt“ ausgenützt, wie eine Reihe von Videos auf TikTok zeigen. Mit Maske ist ein beträchtlicher Teil des Gesichts verdeckt, so wurde der illegale Kauf von Alkohol erleichtert. In den USA ist der Erwerb von Alkohol erst ab 21 Jahren erlaubt.

Teenager versuchen dieses Verbot so geschickt wie möglich zu umgehen - wie die New York Post berichtet. Auch zum Einsatz kommen Verkleidungen, die sie in ältere Damen verwandeln. Ihre Versuche, Mitarbeiter in Geschäften damit auszutricksen, dokumentieren sie mit ihren Smartphones. Millionen von Klicks haben zahlreiche solcher Clips auf TikTok bereits erreicht.

Eines dieser Videos mit mehr als 1,5 Millionen Klicks zeigt ein blondes Mädchen, das sich Falten mithilfe von Make-up aufmalt. Außerdem zeigt es die täuschend echt verkleidete Jugendliche mit Gehhilfe auf einem Parkplatz. Ein anderer Clip mit 2 Millionen Klicks zeigt ein junges Mädchen mit einer grauen Perücke, Sonnenbrille und Handschuhen.

Am Ende der Videos sieht man, wie die Jugendlichen nach dem geglückten Trick feiern und mit Alkoholflaschen in der Hand tanzen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.