Queen Elizabeth II.

© REUTERS/POOL

freizeit trending
07/14/2020

Wie ein 7-Jähriger Queen Elizabeth den Lockdown versüßte

Er wollte auf gar keinen Fall, dass sie während der Corona-Krise unglücklich wird oder sich allein fühlt.

von Katharina Alfon

Timothy Madders aus Essex machte sich während des Corona Lockdowns große Sorgen um Queen Elizabeth -  und wollte sie deshalb aufheitern. So entstand sein selbstgemachtes Kreuzworträtsel, bei dem man ausschließlich positive Begriffe zu suchen hat. Das Rätsel inklusive einem Brief adressierte er dann an die Majestät höchstpersönlich.   

Daraufhin landete am 3. Juli ein Brief von der Queen in seinem Briefkasten, entsandt durch ihre Assistentin, wie BBC berichtet. Sie bedankte sich vielmals für seine lieben Worte und das für die Queen eigens kreierte Kreuzworträtsel. Sie hoffe, dass er weiterhin gesund bleibe in der derzeitigen Situation.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Timothy freute sich sehr, dass die Queen solch großen Gefallen an seinem Brief gefunden hatte. Jo Madders, seine Mutter, meinte: "Er wollte etwas tun, um sie aufzumuntern und schrieb den Brief in ordentlichster Handschrift. In diesem drückte er seine Sorge aus, dass sie während des Lockdowns womöglich traurig oder einsam sei und dass er sich deswegen überlegt hatte, ihr zu schreiben, damit sie sich besser fühlt."

Timothy wollte das Kreuzworträtsel daraufhin niemandem vorenthalten - und bat seine Mutter, doch Kopien davon zu machen, um es an Menschen auf der Straße auszuteilen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.