© getty.images

freizeit trending
11/27/2020

"2020 ist gerettet!": No Angels, Monrose & viele mehr ab sofort auf Spotify

Gute Nachrichten für die Fans der "Popstars"-Bands: Ab sofort ist die Musik von No Angels, Monrose und Co. auf Spotify verfügbar!

von Katharina Weyrich

"2020 ist gerettet", "Das Leben hat wieder Sinn" oder "Ein Traum wird wahr" – es scheint als hätten die Fans der "Popstars"-Band No Angels jahrelang nur auf diesen Moment gewartet.

Der Grund zur Freude: Wegen eines Vertrags zwischen der Plattenfirma BMG und Cheyenne Records erhält BMG nun alle Rechte von Bands und Solokünstlern, die im Zeitraum zwischen 2000 und 2010 aus der Castingshow "Popstars" hervorgingen, wie BLICK.de am 27. November berichtet - dabei handelt es sich um ganze 600 Songs! Das heißt: Nicht nur Fans der No Angels kommen auf ihre Rechnung, sondern auch Anhänger von Monrose oder Bro’Sis, aber auch vielen weiteren Interpreten, haben allen Grund zur Freude.

Auf ihren Instagram-Accounts haben die ehemaligen No Angels ihrer Freude bereits Ausdruck verliehen.

"Ich bin so glücklich, dass es endlich so weit ist und unsere Musik und Videos verfügbar sind!", schreibt der ehemalige Engel Lucy Diakovska (@lucydiakovska) in einem Post. Und auch Bandkollegin Sandy Mölling (@sandymoelling) wandte sich in einer Videobotschaft an ihre Fans und beteuert wie dankbar sie über die positive Resonanz sei. Sie freue sich ebenfalls sehr und habe die Streaming-Möglichkeit bereits selbst genutzt, um in Erinnerungen an alte Zeiten zu schwelgen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Die No Angels gingen im Jahr 2000 als eine der ersten gecasteten Girlgroups aus der RTLZWEI/ProSieben-Show Popstars hervor. Neben drei Nummer eins Alben verkauften sie mehr als fünf Millionen Platten. Nach einigen kurzen, weniger erfolgreichen Comebacks, gab die Band 2014 schlussendlich ihre Trennung bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.