© Getty Images/iStockphoto/barmalini/iStockphoto

freizeit top5
05/05/2019

Top 5: Spargel essen im Marchfeld

Die Gegend, wo der beste Spargel wächst, ist kulinarisch leider dünn besiedelt. Hier wird das königliche Gemüse aber großartig zubereitet, die perfekte Station für den Spargelausflug:

von Florian Holzer

1., MARCHFELDERHOF
Ja, natürlich ist der Marchfelderhof ein berüchtigter Promi-Schuppen mit k.u.k. Dekor. Aber Spargel kann man hier definitiv großartig zubereiten, zwölf verschiedene Spargelgänge stehen auf der Karte, ein Spargelmenü gibt’s auch.

2232 Deutsch-Wagram, Bockfließerstr. 31,
Tel: 02247/2243,
Mo-Fr 17-24, Sa, So 11-24,
www.marchfelderhof.at

2., GASTHAUS FRANK
Ein sympathisches Gasthaus, das nicht nur wegen des urigen Holzherds in der alten Gaststube empfohlen werden kann. Wirt Andreas Frank legt eine bemerkenswerte Spargelkarte mit Klassikern und kreativen Spargelgerichten vor.

2201 Gerasdorf, Hauptstr. 4,
Tel: 02246/2220,
Mi-Fr 10-14.30, 17.30-23, Sa 10-16, So, Fei 10-15,
www.gastwirtschaftfrank.at

3., WEYDNER WIRTSHAUS
Ein gutes Beispiel wiederbelebter Wirtshauskultur. Das Traditionsgasthaus wurde 2013 wiedereröffnet, regionale Bio-Produkte spielen die Hauptrolle, es gibt Spargelsalat, Hendlgeschnetzeltes mit Spargel oder gebackenen Spargel.

2295 Oberweiden, Schönfelder Str. 2,
Tel: 02284/20153,
Mi-Fr 9-14, Mi 16-23, Fr 16-24, Sa 9-24, So 9-17,
www.weydner-wirtshaus.at

4., ZUM GOLDENEN ANKER
Zwar nicht mehr im Marchfeld, aber fast. Und das erste Haus am Platz in Hainburg. Vergangene Woche startete man mit den Spargel-Gerichten, klassisch mit Nockalm-Schinken, zur Lachsforelle oder als Strudel zum Beiried.

2410 Hainburg/Donau, Donaulände 27,
Tel: 02165/648 10,
Mo-Sa 11.30-22, So, Fei 11-20,
www.goldeneranker.at

5., GASTHAUS ZUR ZUCKERFABRIK
Seit hundert Jahren gibt’s in der Zuckerfabrik ein Gasthaus, gekocht wird bodenständig, aber auch qualitätsbewusst, vor allem, wenn’s um Spargel geht: Spargel im Schinkenmantel oder als Spargel-Pfandl.

2285 Leopoldsdorf im Marchfelde,
Tel: 02216/313 77 70,
Mo, Do-Sa 7-22, Di, Mi, So 7-15,
www.gzzf.at

florian.holzer@kurier.at