freizeit | top5
07.04.2018

Top 5: Fahrrad-Lokale

Reifen aufgepumpt, Kette geschmiert, Bremsen justiert – endlich wieder Radfahren! Und eine zünftige Jause, ein prächtiges Mittagessen als Höhepunkt der Tour. Hier lohnt die Pause:

1., GASTWIRTSCHAFT FLOH
Der Floh ist eines der besten Gasthäuser/Restaurants in Niederösterreich, so saisonal und regional, wie sonst kaum einer. Und das Beste: Er liegt direkt am Donauufer-Radweg. Hier besser immer reservieren!

3425 Tulln, Tullner Str. 1,
Tel: 02272/628 09,
Fr-Mo 9-23, Do 17-22 (Küche 11.30-14, 18-22),
www.derfloh.at

2., TUTTENDÖRFL
Gutbürgerliche Küche und Anreise mit dem Fahrrad? Warum denn nicht! Das stimmungsvolle Restaurant direkt an der Donau ist leicht mit dem Drahtesel erreichbar, der Gastgarten bietet Platz für Frischluft-Fans.

2100 Korneuburg, Tuttendörfl 6,
Tel: 02262/724 85,
Di-Sa 10-24 Uhr,
www.tuttendoerfl.com

3., GHISALLO
Das etwas andere Fahrrad-Lokal: Hier findet man nämlich ein Geschäft für höchstwertige italienische Rennräder und ein Lokal mit österreichisch-mediterraner Küche unter einem Dach vereint. Das heißt, man holt sich doppelt Appetit ...

Wien 5, Schönbrunner Str. 97,
Tel: 0677/612 95 880,
Di-Sa 10-23,
www.ghisallo.cc

4., RAD- & WANDERTREFF
Der Klassiker auf der Donauinsel. Gekocht wird zwar eine vergleichsweise einfache Cuisine – Würstel und belegte Brote –, aber dafür ist der Platz hier umso schöner. Und man trifft auf fröhliche Radfahrer-Kollegen.

Wien 22, Donauinsel km 3,1,
März-Okt. bei Schönwetter Mo-So von 10 bis Einbruch der Dunkelheit

5., UFERGASTHAUS STAUDIGL
Ein wunderbarer Ort am Rande der Lobau, mit dem Fahrrad für die ganze Familie leicht zu erreichen. Geboten wird gute, deftige Hausmannskost zu günstigen Preisen. Wunderschöner, großer Gastgarten.

2301 Groß-Enzersdorf, Lobaustr. 85,
Tel: 02249/27 33,
Di-So 11-22


florian.holzer@kurier.at