Gasthaus zur Palme / Theresia Palmetzhofer

© Florian Holzer

freizeit | Salz und Pfeffer
11/26/2016

Salz & Pfeffer: Gasthaus zur Palme

Eine junge Köchin ist heimgekehrt.

Bisher kannte man Neuhofen an der Ybbs in erster Linie aus historischen Gründen – die Gegend rund um den Ort trug vor 1.020 Jahren nämlich den Namen „Ostarrichi“ und wurde 996 dem Bischof von Freising geschenkt, Österreich war damit erstmals urkundlich.
So alt ist die ehemalige Bäckerei der Familie Palmetzhofer am Marktplatz zwar nicht, aber der Steinboden und ein Türstock aus Granit lassen auch schon auf einige Jahre schließen. Theresia Palmetzhofers Mutter machte es vor vielen Jahren zum Café, Theresia selbst ging vor sieben Jahren nach Wien, um kochen zu lernen, ins Novelli, dann mit Konstantin Filippou in sein neues Restaurant, außerdem ein paar Monate zum Weltstar Jean Mari Arzak, „aber es war klar, dass ich irgendwann einmal wieder nach Hause komme“. Das war voriges Jahr der Fall, seither wurde das Café dezent renoviert und zu Theresia Palmetshofers neuer Wirkungsstätte. Vorige Woche wurde eröffnet. Erfreulich: Schnitzel, Toast und Salat mit gebackenen Hühnerstreifen gibt es nach wie vor, „das mögen die Leute einfach“. Abends kocht sie dann aber auch so, wie sie es bei den Granden gelernt hat: Tatar vom Reh, das der Jäger gerade gebracht hat, mit eingelegten Rüben und etwas Zwiebel, puristisch und köstlich (8,50 €), geschmeidige Maiscremesuppe mit Granatapfelkernen und fruchtigen, knusprigen Blutwurst-Stückchen als rauchigem Akzent (3,80 €), pochiertes Ei mit Kartoffelchips und Austernpilzen – ein einfaches, aber effektvolles Veggie-Gericht (6,30/9,20 €). Die knusprig gefüllten Grammelknöderl mit gedünstetem Kraut, wunderbar (5,50/9 €). Und dann noch Schoko-Mousse mit schwarzen Ribiseln, Buchweizen-Crumble und selbst gemachtem Verbene-Eis (5,90 €) oder Tarte Tatin mit Apfelmost-Schaum (4,90 €) –
ob der Bischof von Freising schon so gut aß? Wohl kaum.

Gasthaus zur Palme,
3364 Neuhofen an der Ybbs, Marktpl. 6,
Tel: 07475/527 94,
Gasthaus Do-Mo 9-24, Di 9-14.30,
Restaurant Do, Fr 17.30-24, Sa, So 12-24,
www.gasthaus-zur-palme.at

Max.
Küche 27 35
Keller 6 10
Service 14 15
Atmosphäre 11 15
Preis/Wert 18 20
Familie 4 5
80 100

florian.holzer@kurier.at