freizeit 26.03.2016

Roachford: Das Buch meines Lebens

© Bild: /Brad Inglis/m3management

über „Die Prophezeiungen von Celestine“ von James Redfield

…
© Bild: Nikol Verlag
Eines meiner Lieblingsbücher ist „Die Prophezeiungen von Celestine“ von James Redfield. Dieses Buch war nicht nur aufregend zu lesen, sondern es bot mir auch eine interessante Einsicht darin, wie Menschen sich zueinander verhalten und einander Energie zuführen oder Vitalität nehmen. Es half mir auch, mich selbst besser zu verstehen. Ein letzter und doch sehr wichtiger Aspekt des Buches ist die Beschreibung von verschiedensten Zufällen, die einem im Leben passieren. Wenn Sie dieses Buch noch nicht gelesen haben, ist es das Beste, alles stehen und liegen zu lassen und das auf der Stelle zu tun.

* Österreich-Tour: Der Soulsänger präsentiert sein neues Album „Encore“. 1. April: Porgy & Bess/ Wien, 2. April: Treibhaus/ Innsbruck und 3. April: Conrad Sohm/ Dornbirn, Karten 01/96 0 96, www.roachford.co.uk

Youtube fZo3cFchtbk
( freizeit.at ) Erstellt am 26.03.2016