freizeit Reise
07/21/2020

Traumhafte Terrassen mit Ausblick

Ob in Kreta, an der Ostsee, in der Toskana, im Douro Valley oder in Marrakesch. Das sind einige der schönsten Sonnenterrassen am Meer oder am Pool.

von Maria Gurmann

Sonne pur, eine traumhafter Ausblick und erfrischende Getränke  - was will man mehr bei sommerlichen Temperaturen. Der Luxusreiseveranstalter Intosol und die Agentur Wilde zeigen einige der schönsten Sonnenterrassen Europas. Sie laden zum Verweilen und Chillen ein.

Das Grand Hotel Heiligendamm ist eines der führenden Lifestyle 5 Sterne Luxus Resorts in Deutschland. Mit seiner einzigartigen Lage am Ostseestrand bildet es eine Symbiose aus Luxus, historischer Architektur und malerischer Naturlandschaft. Perfekt für einen kühlen Drink und einen Snack eignet sich die Beach Bar des Hotels.

Ein architektonisches Gesamtkunstwerk im Grünen — so lässt sich die exklusive Finca „Son Verdera“ auf Mallorca beschreiben. Der Architekt legte bei der Konzeption des 14.000 Quadratmeter großen Grundstücks besonderen Wert auf ein Gefühl der Freiheit. Das Herzstück des Gartens ist die weitläufige Sonnenterrasse mit direkt anschließendem Pool. Hier genießen Urlauber den Blick in den von Palmen und Olivenbäumen gesäumten Garten.

Herrlich ruhig und idyllisch an der nordöstlichen Küste Kretas, leicht erhöht und mit zauberhaftem Panoramablick auf die Bucht von Elounda, liegen die Elounda Gulf Villas. Die preisgekrönte und familiengeführte Boutiqueanlage überzeugt mit nur 33 Suiten und Villen. Übernachtet man in einer der 18 Villen, kommt man in den Genuss eines privaten Pools mit Jacuzzi. Abgesehen von den großzügigen Privatterrassen können Resortgäste einen genauso malerischen Ausblick auch von den Terrassen des Daphini und Argo Restaurants erleben.

Das Hotel Seehof in Davos ist eines der ältesten Hotels der Stadt und blickt auf eine mehr als einhundertjährige Geschichte zurück. Zu den Highlights des Hauses gehört die sonnige Terrasse des Restaurants Chesa unter der Leitung von Küchenchef Tobias Hanne. Die schönste Terrasse von Davos bietet Gästen einen beeindruckenden Ausblick auf die spektakuläre Bergwelt und den davorliegenden See.

Portugal und das berühmte Douro Valley. Für Genussreisende und Naturliebhaber stellt die Region mit ihrer malerischen Landschaft ein wahres Paradies dar. Von Weinbergen umgeben mit Blick auf den Douro-River liegt das luxuriöse Six Senses Douro Valley Resort, das seinen Gästen in jeder Hinsicht Erholung bietet. Sowohl von der Terrasse des Restaurants aus als auch von der Sonnenterrasse am Pool, genießen die Gäste einen atemberaubenden Blick über die grüne, hügelige Landschaft – mit dem Douro-River im Zentrum.

Das Belmond Castello di Casole liegt auf einem der größten im Privatbesitz befindlichen Grundstücke Italiens. Über 1.700 Hektar umfasst das beeindruckende Anwesen in der Toskana mit seinem historischen Hauptgebäude. Die 39 hochwertigen Zimmer und Suiten spiegeln die vielfältige 1000-jährige Geschichte des Hotels wider. Auf der großen Sonnenterrasse des Hotels werden exquisite lokale Speisen und leckere Getränke serviert, währenddessen man den Blick über die Landschaft schweifen lassen kann. Nach einem erfrischenden Bad im Pool, kann man sich auf der Poolterrasse in aller Ruhe bräunen.

An einem der schönsten und natürlichsten Küstenabschnitte in der Türkei, in Lykien, befindet sich der Hillside Beach Club. Dank der geschützten Lage in der hauseigenen, tiefblauen Kalemya-Bucht, die nur durch eine einzige Zufahrt erreichbar ist, finden Gäste in diesem Ferienresort eine kleine, ungestörte Welt für sich. Auf großflächigen Holzdecks im Wasser genießen Gäste am Silent Beach einen schwimmenden Strand zwischen Pinienwäldern und sonnen sich auf bequemen Sonnenbetten. Über die Beach Order App des Hotels lassen sich Getränke und Snacks bequem bestellen und direkt an die Liege gebracht werden

Der Außenpool des La Mamonia in Marrakesch ist nicht nur für seine Größe, sondern auch für sein angenehm warmes Wasser und die funkelnden Lichtreflexe auf dem italienischen Marmor bekannt. Nach einer Erfrischung im Pool laden die Liegen auf der großzügigen Terrasse zum Bräunen in Marrakeschs Sonne ein. Aber auch am Abend ist die Terrasse ein besonderes Erlebnis, wenn der Garten von tausendundeiner Laterne erleuchtet wird.

Im Belmond Villa San Michele genießt man einen wunderschönen Blick über Florenz bis hin zu den Hügeln von Chianti. Das ehemalige mittelalterliche Kloster verbindet die Kunst des 14. Jahrhunderts mit Designelementen der Region. Ab den Junior Suiten verfügen die Unterkünfte über eine eigene Terrasse oder teils sogar einen kleinen Privatgarten. Auch von der Terrasse des Restaurants und der Barterrasse aus kann man sich an dem Ausblick auf Florenz und die Umgebung nicht sattsehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.