shutterstock_243571846_algarve.jpg

© Shutterstock

freizeit Reise
09/17/2020

Die schönsten Urlaubsziele im Herbst

Wer nach dem ungewöhnlichen Sommer mehr denn je Sehnsucht nach Sonne und Strand hat, kann sich beim Anblick dieser europäischen Destinationen erwärmen.

Um den Sommer - zumindest im Kopfkino - zu verlängern, hat weg.de schöne Reiseziele bei angenehm warmen Temperaturen im Oktober gesammelt. Diese europäischen Destinationen sind im Spätsommer und im Frühherbst generell aber eine Reise wert.

1.    Algarve

Die südlichste Region Portugals ist vor allem für Steilklippen und sanft abfallende Sandstrände bekannt. Bei 20 Grad Celsius erkunden Urlauber hier im Oktober nicht nur die Gebirge und Küsten, sondern baden im Atlantik, der mit seinen etwa 18 Grad für Erfrischung sorgt. Nördlich des Cabo São Vicentes genießen Urlauber einsame Badebuchten inmitten des Naturparks Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina.

Für ganz Portugal gilt (Stand 17.9.2020) die Sicherheitsstufe 6.

2.    Zypern

shutterstock_452524498_zypern.jpg

Laut Legende ist Zypern der Geburtsort der Aphrodite und bietet eine Vielzahl an schönen Orten sowie die perfekte Kombination aus Kultur und Erholung. Mit bis zu 340 Sonnentagen pro Jahr genießen Urlauber hier auch im Herbst noch angenehme Temperaturen an den Sandstränden des Mittelmeeres. Die regionale Küche verbindet Einflüsse aus der Türkei, Griechenland und dem Nahen Osten. Für Zypern gilt aktuell keine Reisewarnung, vor Abflug muss jedoch online der Cyprus Flight Pass beantragt werden.

Seit 28.08.2020, müssen Personen, die sich in den letzten 14 Tagen vor Abreise in Österreich aufgehalten haben, verpflichtend einen negativen PCR-Test bei der Einreise nach Zypern vorweisen.

3.    Madeira

eyeem-23764952-112548105_madeira.jpg

Jedes Jahr findet Anfang Oktober das Naturfestival auf Madeira statt. Hier haben Besucher die Möglichkeit, das Kulturerbe der Insel kennenzulernen und an abenteuerlichen Aktivitäten teilzunehmen. So genießen Aktivurlauber beim Gleitschirmfliegen den Blick über die Blumeninsel und versuchen sich beim Wellenreiten oder Segeln auf dem Atlantik. Wer etwas besonderes erleben möchte, der erkundet bei 18 bis 23 Grad die Landschaft auf Levada-Wanderungen, künstlich angelegten Wasserläufen, die die gesamte Insel durchfließen.

Für ganz Portugal gilt (Stand 17.9.2020) die Sicherheitsstufe 6.

4.    Griechische Inseln

santorini_137663273_1.jpg

Aufgrund der sonnigen Lage sind die Griechischen Inseln im Ionischen Meer ein gutes Reiseziel im Oktober. Die beliebteste der Inseln ist Kreta, die zudem auch die größte und wärmste Griechenlands ist. Sie gehört zu den sonnen-sichersten Reisezielen im Mittelmeer. Badeurlauber genießen das warme Mittelmeer auf der Insel Rhodos, das sich während der Sommermonate aufgewärmt hat und meist bis November mit etwa 20 Grad Wassertemperatur zu einer Erfrischung einlädt.

Aktuell Sicherheitsstufe 4. Von nicht unbedingt notwendigen Reisen wird daher abgeraten.

5.    Dänemark

shutterstock_108175328_copenhagen.jpg

Die dänische Hauptstadt Kopenhagen zählt nicht nur zu den lebenswertesten, sondern auch zu den nachhaltigsten Städten weltweit. Hier spazieren Reisende am bunten Hafen entlang und bestaunen die maritime Architektur oder entspannen in einem der unzähligen Parks. Dank der vielen Radwege lässt sich die Stadt ganz einfach erkunden. In den Städten Aalboorg oder Billund genießen Reisende über 7.400 Kilometer Küste und einzigartige Sandstrände - nirgends ist man mehr als 50 Kilometer vom Meer entfernt.

Aktuell Sicherheitsstufe 4. Von nicht unbedingt notwendigen Reisen wird daher abgeraten.

6.    Italien

cala_della_disa_shutterstock_1081850645_sicily_1.jpg

Wer noch ein letztes Bad im Meer nehmen möchte, der entspannt an den Stränden von Sizilien oder Sardinien. Da im September geerntet wird, ist der Oktober perfekt, um neu zubereiteten toskanischen Wein zu kosten, bei dem über 60 verschiedene Traubensorten verarbeitet werden.

Für ganz Italien sowie für den Vatikan (Hl. Stuhl) und San Marino gilt Hohes Sicherheitsrisiko (Sicherheitsstufe 4)

7.    Türkei

tuerkei_eyeem-23764952-121495624.jpg

In der Türkei gilt für die Urlaubsregionen von Izmir bis Antalya an der türkischen Küste aktuell keine Reisewarnung. ausgiebig sonnenbaden. Doch abseits der Strände gibt es zwischen dem Schwarzen- und dem Mittelmeer auch atemberaubende Bergregionen, in denen Aktive im Herbst wandern gehen.

Für die gesamte Türkei gilt die Sicherheitsstufe 6 (Reisewarnung).

Anm. der Redaktion: In einer Erstversion des Artikels waren teils nicht aktuelle Daten hinsichtlich der Reisewarnungen. Dies wurde korrigiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.