© Kevin Mazur/getty images

freizeit Mode & Beauty
10/25/2021

Show in Las Vegas: Ein Blick auf Lady Gagas spektakuläre Bühnen-Outfits

Die Sängerin begeisterte Zuseher ihrer Show "Jazz & Piano" mit Looks, die von ihrer Schwester designt wurden.

Coronabedingt musste pausiert werden, jetzt ist Lady Gaga mit ihrer Las-Vegas-Show "Jazz & Piano" zurück auf der Bühne. Im Dolby Live im Park MGM feierte die Sängerin nun ihr Bühnen-Comeback in Sin City. Mit im Gepäck: Zahlreiche spektakuläre Outfits, einige davon wurden von ihrer Schwester entworfen.

Jazz als Inspiration

Natali Germanotta, die sechs Jahre jünge als Lady Gaga ist, hat mit ihrem Atelier Topo Studio, das sie gemeinsam mit Geschäftspartner Anida Qerimaj führt, an der modischen Gestaltung der Show mitgewirkt.

"Unser erster Look taucht bei 'Bang, Bang' auf", erzählte Germanotta nun der US-Vogue. Es handelt sich um ein rosafarbenes, federbesetztes Glitzer-Kleid, das durch einen Mantel mit Straußenfedern ergänzt wird. "Das zweite ist ein avantgardistisches rosa Ensemble mit einem Cape-Mantel, der über einem figurbetonten Mieder aus schwarzem Samt und einem passenden rosa Rock getragen wird."

Sie habe sich beim Entwurf an Elementen aus dem Jazz-Zeitalter orientiert, erklärt Germanotta. "Ich schließe gerne die Augen, nachdem ich die Referenzbilder durchgesehen habe, und stelle mir vor, wie meine Schwester singt. Ich versuche, mir vorzustellen, was Jazz für sie bedeutet und wie sie sich auf der Bühne durch den Raum bewegt. Die Zusammenarbeit fühlt sich nie wie Arbeit an. Es fühlt sich wirklich ungehemmt und frei an, von Anfang bis Ende."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.