Ein Model in Ralph Lauren bei der Fashion Week 2019

© REUTERS/CAITLIN OCHS

freizeit Mode & Beauty
03/05/2021

Mode von Ralph Lauren kann man jetzt auch mieten

Der Service namens "The Lauren Look" soll vorerst aber exklusiv in Nordamerika verfügbar sein.

Das New Yorker Unternehmen reagiert auf die geänderten Ansprüche von Konsumentinnen und bietet als erste Luxusmarke ein Miet-Service für seine Mode an. "The Lauren Look" soll vorerst nur in Nordamerika verfügbar sein und wie ein Abo funktionieren: Ab 125 US-Dollar (ca. 104 Euro) monatlich können Abonnenten aus aktuellen Ralph-Lauren-Kollektionen wählen und sich dabei von einer Stylistin beraten lassen. Anschließend werden bis zu vier ausgesuchte Teile in einer "Box" zugeschickt und können so lange behalten werden, bis man sie nicht mehr braucht.

"Heute verfolgen Kunden einen anderen Ansatz, um eine Marke zu erleben und ihre Garderoben zu gestalten", erklärte der Präsident von Ralph Lauren, Patrice Louvet, in einer Pressemitteilung. "Der Kleiderschrank der Zukunft umfasst eine Mischung aus neuer, saisonaler Mode, einzigartigen individuellen Stücken und Klassikern, dazu Second-Hand- und Mietkleidung".

Share Economy

Miet-Plattformen wie Rent the Runway oder Le Tote gewinnen im Luxus-Segment immer mehr an Bedeutung und sollen einen Gegenentwurf zur Wegwerfgesellschaft darstellen. "Mit The Lauren Look können wir ein ganz neues Modell erforschen und dem wachsenden Fokus auf Share Economy begegnen. So revolutionieren wir die Art, wie wir Modekonsum betrachten", sagte der Chief Innovation and Branding Officer von Ralph Lauren, David Lauren.

Wer bereit ist für eine neue "Box", kann die alte entweder zurückschicken oder die Teile zu einem Mitgliederpreis kaufen. Pro Monat können beliebig viele Boxen bestellt werden, heißt es auf der Website. Ausgediente Kleidungsstücke sollen an die Non-Profit-Organisation Delivering Good gespendet werden, die von Armut betroffene Personen mit (fast) neuer Kleidung versorgt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.