Der Neunjährige Zachary Ro bei einer Wahlkampfveranstalung mit Pete Buttigieg in Colorado.

© APA/AFP/GETTY IMAGES/WIN MCNAMEE

freizeit Leben, Liebe & Sex
02/26/2020

Bub zu Buttigieg: "Helfen Sie mir, allen zu sagen, dass ich schwul bin?"

Auf der Bühne bat das Kind den Demokraten, ihm einen Rat zu geben. Vor Ort wurde der Bub für seinen Mut gefeiert.

Der 22. Februar 2020 wird Zachary Ro wohl sehr lange in Erinnerung bleiben. Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Colorado durfte der Neunjährige auf der Bühne Pete Buttigieg, Präsidentschaftskandidat der Demokratischen Partei, eine Frage stellen.

Die Frage, die der Bub im Saal in der Stadt Aurora gestellt hatte, lautete: "Danke, dass Sie so mutig sind. Würden Sie mir helfen, der Welt zu sagen, dass ich auch schwul bin? Ich möchte so mutig wie Sie sein."

Nachdem Zachary auf die Bühne geholt wurde, begleitet von tosendem Applaus und "Love means love"-Chören der 4.000 Menschen im Publikum, begann Buttigieg mit seiner Antwort. "Ich glaube nicht, dass du viele Ratschläge von mir in Bezug auf Tapferkeit brauchst, du scheinst ziemlich stark zu sein", sagte Buttigieg. "Ich habe lange gebraucht, um herauszufinden, wie ich selbst meinem besten Freund sagen kann, dass ich schwul bin, geschweige denn, dass ich der Welt davon erzählt hätte. Dich zu sehen, wie du hier vor Tausenden Menschen, die du nicht kennst, darüber sprichst, ist wirklich etwas Besonders", fügte der Politiker hinzu.

Der ehemalige Bürgermeister von South Bend im US-Bundesstaat Indiana warnte Zachary, dass "es nicht immer einfach sein wird", aber wirklich wichtig sei, "dass du weißt, wer du bist".

Buttigiegs Ehemann Chasten Buttigieg begleitete Zachary schließlich von der Bühne und sprach mit ihm, als der Präsidentschaftskandidat noch weitere Fragen beantwortete.

"Es war aufregend"

Nach dem Wahlkampfevent sagte Zachary der Colorado Sun: "Es war aufregend und ich fühle mich sehr glücklich". Der Neunjährige fügte hinzu, dass er "froh war, dass ich allen im Publikum sagen konnte, dass ich schwul bin". "Ich fühle mich einfach von Pete inspiriert", sagte er zu FOX31 Denver. "Ich habe das Gefühl, dass er mir einige sehr gute Ratschläge gegeben hat."