© Getty Images/Frank Micelotta Archive/Getty Images

freizeit
05/18/2021

Haarsträhnen von Kurt Cobain für 14.000 Dollar versteigert

Sechs Zentimeter Legende: Bei einer Auktion in den USA kamen Haare des Nirvana-Sängers unter den Hammer. Eine Freundin hatte sie ihm einst abgeschnitten.

von Alexander Kern

Ein blondes Exponat machte diese Auktion zu einer haarigen Angelegenheit: In den USA wurden bei einer Versteigerung sechs Haarsträhnen des legendären Nirvana-Sängers Kurt Cobain angeboten. Früh verstorben (mit 27, durch Selbstmord) und als prägender Initiator des Grunge gilt der Amerikaner als Musik-Ikone. Das Mindestgebot lag bei 2.500 US-Dollar. Und tatsächlich ließ sich ein Bieter - oder einer Bieterin? - diese Chance nicht entgehen: Für 14.145 Dollar kamen die Haarsträhnen (die längste soll sechs Zentimeter messen) bei Iconic Auctions unter den Hammer. Das Auktionshaus hatte vergangene Woche unter anderem Memorabilia der Beatles, Led Zeppelin oder Bob Dylan zum Kauf ausgesetzt. 

Frisur von der Freundin 

Die Strähnchen sind in einer laminierten Sammelkarte eingerahmt und mit einer eidesstattlichen Erklärung über die Echtheit versehen (und hier zu sehen). Auch Fotos zeugen von der Authentizität, nämlich vom Moment, als es Cobain an die Locken ging. 1989 trug es sich zu, dass ihm seine gute Freundin Tessa Osbourne während der Nirvana-"Bleach"-Tour in Birmingham einen Haarschnitt verpasste. 

Osbourne bewahrte die geschnittenen Haare auf und übergab sie nach Cobains Tod als Geschenk der Künstlerin Nicole DePolo. Die wiederum reichte sie an John Reznikoff weiter, der als weltweit größter Haarsammler gilt und es wegen seiner Sammlung bis ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft hat. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.