© Kurier/Gilbert Novy

freizeit Essen & Trinken
10/26/2021

So schmeckt´s bei Stadler & Thomas in Neubau

Junger, moderne Gastronomie ohne übertriebenes Trara von Konstantin Stadler und Andreas Tomas.

von Florian Holzer

Konstantin Stadler und Andreas Tomas sind zwei junge Köche, die einander in der Küche des „Schloss Velden“ kennenlernten, dann ein paar Stationen in diversen Luxus-Hotels absolvierten und schließlich beschlossen, ein Foodtruck-Projekt zu starten. Die hohen Investitionen und der bürokratische Aufwand bewogen sie dann aber dazu, lieber gleich ein „echtes“ Lokal aufzumachen, erzählt Konstantin Stadler. Ein lange leer stehendes indisches Restaurant in der Burggasse bot sich an, die beiden renovierten in Eigenregie, wie hier überhaupt alles eigenhändig passiert: Küche sowieso, einer von beiden checkt zugleich den Service, sogar geputzt wird selbst. Das nennt man Initiative, für kreatives Kochen einer kleinen, aber attraktiven Karte bleibt zum Glück auch noch Platz. Der gebeizte, rohe Neusiedlersee-Zander mit Buttermilch-Sillöl-Marinade, herrlichen gebratenen Kerbelknollen (uralte Gemüsesorte, sehr selten!) und Radicchio Trevisano – ein ebenso hübscher wie köstlicher Gang (13,90 €). Auch die in Miso gebratene Melanzani-Scheibe mit einer Art Buchweizen-Risotto, Spitzpaprika-Ragout und Koriander-Pesto ist ein sehr gelungenes Gericht. Das beweist ganz nebenbei, wie gut vegane Küche sein kann (9 €). Sehr erfreulich ist auch, wie die beiden mit Fleisch umgehen: Vom steirischen Almochsen wird das Backerl geschmort, das (leider selten angebotene) „Onglet“, vulgo Herzzapfen, rosa gebraten, mit Pilzen, geröstetem Lauch und Markbällchen kombiniert (24 €). Junge, moderne Gas-tronomie, aber ohne übertriebenes Trara, sehr gut. An der Weinkarte sollte man noch arbeiten.

 

Essen 44 von 50
Service 7 von 10
Weinkarte 11 von 15
Ambiente 22 von 25

Gesamt 84 von 100

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wien 7, Burgg. 64, 0664/21 91 605, Di–So 11.30–16,

Di–Sa 17.30–23, stadler-thomas.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.