© Seerestaurant Saag

freizeit Essen & Trinken
03/04/2020

Bester Koch Kärntens verrät, wie es 2021 weitergeht

Im Interview mit dem KURIER kündigt Haubenkoch Hubert Wallner an, alle seine Mitarbeiter an das andere Seeufer mitzunehmen.

von Anita Kattinger

Die Meldung von vergangener Woche überraschte Gourmets in ganz Österreich: Vier-Haubenkoch Hubert Wallner informierte seine Fans, dass das See Restaurant Saag nur noch bis 3. Jänner 2021 geöffnet hat.

Hintergrund des Entschlusses ist ein Rechtsstreit um den Pacht-Vertrag zwischen Gastronom Robert Glock und dem Land Kärnten (Eigentümerin des Grundstücks ist die Seeliegenschaften Kärnten Verwaltungs GmbH). Die Vertragspartner haben sich verglichen, Subpächter Wallner muss also ausziehen.

"Ich bin unglaublich erleichtert, dass es einen Vergleich gibt. Ich arbeite bereits voller Elan an meinem neuen Projekt."

Auf Anfrage ließ sich der "Koch des Jahres 2020" kleine Details zu seinem neuen Projekt entlocken: Bekannt war bereits, dass der Vier-Haubenkoch auf jenem Areal, wo er 2018 sein Zweitlokal Bistro Südsee eröffnete ein kleines Gourmet-Restaurant sowie ein Hotel-Restaurant leiten wird.

Dem Unternehmer war schon bisher wichtig, seine Mitarbeiter nicht nur in der Saison, sondern das ganze Jahr lang zu beschäftigen. Jetzt ist es fix: Alle Mitarbeiter werden übernommen und ganzjährig beschäftigt. Denn auch das Gourmet-Restaurant soll in der Winter-stillen Zeit am Wörthersee geöffnet haben.

Das Projekt will der Spitzenkoch bereits Mitte September der Öffentlichkeit vorstellen: "Meine Frau und ich haben uns viel angesehen, zuletzt Restaurants in Barcelona und Tokio. Viel ist noch offen, aber unser Konzept sucht in Österreich seinesgleichen." Das Gourmet-Restaurant soll nur wenige Sitzplätze vorweisen: und auf einen freien Blick über den Wörthersee dürfen sich die Gäste ebenso freuen.

Auch wenn Kärntens Koch auch inhaltlich nichts zum Hotel-Projekt und dem Hotel-Restaurant verraten will, darf an dieser Stelle an seine Ausbildung als Diätkoch erinnert werden.

Leise Servus zu den Stammgästen

In drei Wochen, ab 26. März 2020, startet Wallner im See Restaurant in die Sommer-Saison. "Mir war wichtig unseren Gästen jetzt schon mitzuteilen, wie es weitergeht und alles seinen normalen Verlauf nehmen wird."

Gutscheine müssen nicht mehr in dieser Saison eingelöst werden, sie können auch ab April 2021 im neuen Gourmet Restaurant eingelöst werden.

Dem neuen Pächter seiner Noch-Arbeitsstätte wünscht er "alles Gute".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.