© Heiskel Birgitta

Lilli kocht

Tolle SpielIdee für Kinder: Mühle zum Aufessen

Dieses Gericht ist nicht nur gesund sondern macht auch viel Spaß und regt zum Basteln an. Für Kinder ab 6 Jahren.

von Heidi Strobl

09/30/2021, 05:00 AM

Zutaten

1 Geschirrtuch (Hangerl)
wasserfester Stift
2 x 9 essbare Spielsteine pro Spiel

Du brauchst: 
ca. 15 Minuten

Zubereitung

1. Lege das Geschirrtuch auf eine flache Oberfläche, lege eine Zeitung drunter.

2.  Zeichne mit Hilfe eines Lineals mit dem Stift ein Mühlespielbrett auf – sieh dir die Skizze genau an!

3. Als Spielsteine verwende Paradeiser, Zwetschken, Trauben oder was dir halt schmeckt. Wird einer von deinen Steinen rausgeworfen, darfst du ihn aufessen.

4. Für das nächste Picknick kannst du das „Spielbrett“ einfach falten und in den Korb packen.   

 

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Tolle Spielidee für Kinder: Mühle zum Aufessen | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat