© Pr/Beigestellt

freizeit Essen & Trinken
10/19/2020

Hotspot: Wien trifft die Welt

Das neu renovierte "Hilton Vienna Park" lässt den Spirit des Wiener Malers und kosmopolitischen Künstlers Joseph Selleny wieder aufleben.

Der Wiener Maler Joseph Selleny war ein abenteuerlustiger Mensch: Mitte des 19. Jahrhunderts war er fast zwei Jahre lang mit an Bord bei der ersten österreichischen Weltumsegelung. Seine Eindrücke ließ er auch in den Entwurf des Stadtparks einfließen. Heute, gut 140 Jahre später lässt das neu renovierte „Hilton Vienna Park“ den Spirit des kosmopolitischen Künstlers wieder aufleben: In der „Selleny’s Bar“ trifft Tradition auf Moderne und Wien auf die Welt. Da kommen Drinks wie „John Walker King George V.“ nach dem Rezept von damals ins Glas, tagsüber wird auch Wiener Kaffeehauskultur zelebriert und After Work reicht man zeitgeistige Cocktails wie „Selleny’s Spritz“ (mit Wermut). Barchef Thomas Stoelting verweist zudem auf eine beeindruckende Sammlung erstklassiger Spirituosen von Wien bis Trinidad & Tobago. Das Ambiente ist gediegen in Anlehnung an die Jugendstil-Ära – also genau richtig für kalte Herbsttage und Nächte. (Christina Fieber)

SELLENY’S BAR, Am Stadtpark 1, 1030 Wien, www.sellenys-bar.at, Tel.: 01/7170 012 132,

So-Do 10.00-23.00, Fr, Sa 10.00-01.00

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.