© Paolo Crocetta/Bird Photographer of the Year

freizeit
09/18/2021

Faszinierend: Die besten Vogelbilder des Jahres

Vom Rennkuckuck bis zum Pinguin – der Fotowettbewerb „Bird Photographer of the Year“ zeigt die Überflieger in einzigartigen Momenten.

von Alexander Kern

Kann ein Vogel politisch sein? Ja. Gemeint ist aber nicht unser rotweißroter Bundesadler. Seine gesprengten Eisenketten erinnern an die Befreiung von den Nazis. Auch nicht der majestätische Weißkopfadler, der in Amerika auf der Ein-Dollar-Note prangt. Er symbolisiert Macht und Stärke. Und auch Larry, der Logo-Vogel von Twitter ist nicht gemeint. Auf Twitter ließ Donald Trump seine politischen Tiraden los. Wobei: Amerika, Trump, in die Richtung geht es – denn das Siegerfoto von Alejandro Pietro beim „Bird Photographer of the Year“-Bewerb beweist Hintersinn.

Ein Großer Rennkuckuck ist darauf zu sehen, allein in der Einsamkeit einer staubigen Landstraße. Vor ihm baut sich ein Wall auf: Trumps Mauer zu Mexiko. Hoch, niemals enden wollend, voller Stacheldrahtballen. Endstation für viele Menschen. Aber auch eine Gefahr für die Natur. Der Kuckuck kann die Mauer überfliegen. Der Schwarzbär, Jaguar, Ozelot nicht. Ihr Lebensraum ist gefährdet.

Nicht immer verweisen die prämierten Fotos jedoch auf den Menschen. Müssen sie auch nicht. Sie sind ganz bei den Vögeln selbst. Die 22.000 Einreichungen in acht Kategorien lassen uns teilhaben an intimen Momenten, oft rührend, manchmal brutal: „Das Gesicht des Todes“ ist ein Foto betitelt, das eine Maus, aufgespießt am Schnabel eines Purpurreihers, zeigt. Beute und Jäger, gebannt Auge in Auge beim letzten Atemzug.

Silber in der Kategorie "Bestes Porträt": "Sing Heartily", von Maofeng Shen

Bronze in der Kategorie "Bestes Porträt": "Night Hunter", von Jonas Classon

Bronze in der Kategorie "Vögel in der Umwelt": "Yellow-Billed Buffalo", von Barbara Fleming 

Silber in der Kategorie "Aufmerksamkeit auf das Detail": "Growing up", von Raymond Hennessy

Gold in der Kategorie "Vögelverhalten": "Floral Bathtub", von Mousam Ray

Silber in der Kategorie "Vögelverhalten": "The Face of Death", von Massimiliano Apollo

Bronze in der Kategorie "Vögelverhalten": "Entangled", von Julie Halliday

Silber in der Kategorie "Vögel im Flug": "The Art of Motion", von Nicolas Reusens

Gold in der Kategorie "Vögel im Flug": "Thirsty", von Tzahi Finkelstein 

Bronze in der Kategorie "Vögel im Flug": "First come, first", von Hannes Lochner

Gold in der Kategorie "Schwarz und Weiß": "Chinstrap Penguin", von Renato Granieri 

Silber in der Kategorie "Schwarz und Weiß": "Feather Light", von James Rogerson

Silber in der Kategorie "Urban Birds": "Lockdown", von William Steel 

Bronze in der Kategorie "Urban Birds": "The Guardians", von Paolo Crocetta 

Gold in der Kategorie "Kreativbild": "Sprats and Bread", von Rüdiger Schulz

Silber in der Kategorie "Kreativbild": "Funnel", von Kathryn Cooper 

Gewinner in der Kategorie "Portfolio Award": "Lost in Thought", von Kevin Morgans

"Sentinels", von Carla Rhodes 

Gold in der Kategorie Nachwuchs: "Morning Lek", von Levi Fitze

Möglich gemacht werden solche Bilder stets durch die Beharrlichkeit der Fotografen. Dem perfekten Bild eines Birkhuhns bei Sonnenaufgang ging eine kalte Nacht im Schlafsack voraus und dem Verstecken unter einem Tarnnetz. Für die Aufnahme eines übers Wasser gleitenden Mauerseglers musste der Fotograf drei Wochen lang im Neoprenanzug im Wasser sitzen. Diese Liebe zum Motiv spürt man: die Freude an der spektakulären Vielfalt der Vogelwelt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.