Einfache Sprache
13.09.2017

Mehr Schlaf hilft gegen Streit mit dem Partner

Forscher einer Universität aus den USA haben untersucht, wie man Streit in der Beziehung vermeiden kann.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Forscher der Universität haben 43 Paare gebeten,
mit ihrem Partner über Sachen zu sprechen,
bei denen sie oft streiten.
Danach haben sich die Forscher angesehen
wie lange die Paare schlafen.

Das Ergebnis ist, dass Paare, die weniger als 7 Stunden
pro Nacht geschlafen haben, schneller mit
ihrem Partner streiten.
Bei Paaren, die mehr geschlafen haben,
wurde nur diskutiert.

Wenn Menschen weniger als 7 Stunden schlafen,
haben sie schlechte Laune und es geht ihnen nicht gut.
Die Hälfte der Paare, die an der Untersuchung teilgenommen haben,
schlafen weniger als 7 Stunden pro Nacht.

Eine Organisation in den USA meint,
dass Erwachsene 7 bis 9 Stunden schlafen sollten.