Da ist das Ding: Dominic Thiem gewann im zehnten Anlauf in Wien. 

© Deleted - 3881657

Einfache Sprache
10/28/2019

Dominic Thiem gewinnt Tennis-Turnier in der Wiener Stadthalle

Dominic Thiem gewann Tennis-Turnier in der Wiener Stadthalle gegen Diego Schwartzmann, aus Argentinien.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 27. Oktober fand in der Stadthalle in Wien
das Finale vom Tennis-Turnier „ATP 500“ statt.

ATP ist die AbkĂĽrzung fĂĽr
„Association of Tennis Professionals“.
Auf Deutsch bedeutet das,
Vereinigung der männlichen Profi-Tennis-Spieler.
Die ATP veranstaltet Tennis-Turniere und
fĂĽhrt die Welt-Rangliste der besten Spieler.

Dominic Thiem gewann das Turnier in Wien
gegen den argentinischen
Tennis-Spieler Diego Schwartzmann.

Das ist Thiems 16. ATP-Titel in dieser Saison.
Er bekam ungefähr 474 300 Euro Preis-Geld.

Er ist der erste österreichische Tennis-Spieler,
der das ATP-Turnier in KitzbĂĽhel und in Wien
im selben Jahr gewonnen hat.
Dominic Thiem meinte nach seinem Sieg,
dass es ein unglaubliches Spiel fĂĽr ihn war.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.