Da ist das Ding: Dominic Thiem gewann im zehnten Anlauf in Wien. 

© Deleted - 3881657

Einfache Sprache
10/28/2019

Dominic Thiem gewinnt Tennis-Turnier in der Wiener Stadthalle

Dominic Thiem gewann Tennis-Turnier in der Wiener Stadthalle gegen Diego Schwartzmann, aus Argentinien.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 27. Oktober fand in der Stadthalle in Wien
das Finale vom Tennis-Turnier „ATP 500“ statt.

ATP ist die Abkürzung für
„Association of Tennis Professionals“.
Auf Deutsch bedeutet das,
Vereinigung der männlichen Profi-Tennis-Spieler.
Die ATP veranstaltet Tennis-Turniere und
führt die Welt-Rangliste der besten Spieler.

Dominic Thiem gewann das Turnier in Wien
gegen den argentinischen
Tennis-Spieler Diego Schwartzmann.

Das ist Thiems 16. ATP-Titel in dieser Saison.
Er bekam ungefähr 474 300 Euro Preis-Geld.

Er ist der erste österreichische Tennis-Spieler,
der das ATP-Turnier in Kitzbühel und in Wien
im selben Jahr gewonnen hat.
Dominic Thiem meinte nach seinem Sieg,
dass es ein unglaubliches Spiel für ihn war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.