© APA/EXPA/JOHANN GRODER

Coronavirus
03/12/2020

Dänemark stuft Tirol als gleich gefährlich wie China und Iran ein

Dänisches Außenministerium begründete die Entscheidung mit der hohen Ansteckungsrate bei Skiurlauben in Italien und Österreich.

Auf der Liste jener Länder, in die die dänische Regierung von sämtlichen Reisen abrät, zählt nun auch Österreich, speziell das Bundesland Tirol. Das Außenministerium in Kopenhagen veröffentlichte am Mittwochabend eine erweiterte Liste mit Reisewarnungen aufgrund des Coronavirus.

Tirol befindet sich damit auf der gleichen Warnstufe wie die chinesische Provinz Hubei, die oberitalienischen Regionen Piemont, Aosta, Lombardei, Emilia-Romagna, Venezien und Marche, weiters der Iran und zwei südkoreanische Gebiete.

Ein Sprecher des Außenministeriums begründete die Entscheidung mit der hohen Ansteckungsrate bei Skiurlauben in Italien und Österreich. Der Sprecher kündigte eine mögliche Ausdehnung der Reisewarnung auf weitere Länder und Regionen an.