WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und die Gründer von WinEcyleTours: Hanna Bergsmann, Jan Moser und Marcel Ertl 

© ATTILA MOLNAR/WKNÖ

Werbung
09/22/2021

Ehrung: Trophäen für Mutmacher

Wirtschaftskammer-Präsident Wolfgang Ecker überreichte persönlich Preise für innovative Unternehmen

Die Corona-Pandemie hat die niederösterreichischen Wirtschaftsbetriebe unabhängig ihrer Größe vor besondere Herausforderungen gestellt. Egal, ob Leitbetrieb oder Einzelunternehmen: Um der Krise entgegenzusteuern, gilt es für die 109.000 heimischen Betriebe seit März 2020 kreativ zu sein und mutige Schritte zu setzen.

Drei, deren innovative Ideen dabei besonders auffielen, sind die Weberei Herka Frottier, die Recyclingfirma Stark und WinEcycle Tours. Sie sind die Gewinnerbetriebe der Aktion „Mutmacher – Chancen durch Kreativität“, bei der die Wirtschaftskammer Niederösterreich in Kooperation mit dem KURIER die innovativsten Konzepte suchte.

Die Preisverleihung fand in einer hybriden Veranstaltung (vor Ort und online) im Juni statt. Jetzt überbrachte der WKNÖ-Präsident, Wolfgang Ecker, die Preise, die im Juni nicht persönlich übergeben werden konnten. Dabei machte er sich bei einer Betriebsbesichtigung nochmals ein Bild von der Innovationskraft der ausgezeichneten Unternehmen.

Diese Beispiele zeigen, wie wichtig es ist, Unternehmen mit ihren Erfolgsgeschichten vor den Vorhang zu holen: Mut macht Mut, deshalb war es der Wirtschaftskammer Niederösterreich ein großes Anliegen, Unternehmern aufzuzeigen, welches Erfolgspotenzial in mutigen Entscheidungen steckt.

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Neuer Stoff

Im Waldviertel ehrte er die Weberei Herka Frottier (Sieger in der Kategorie Gewerbe und Handwerk) mit der Mutmacher-Siegertrophäe.

Im Frühjahr 2020 stellte der Betrieb rasch auf die Produktion von wiederverwendbaren Masken um und kompensierte so den Ausfall bei Handtüchern. Für diese Masken wurde ein eigenes Baumwollgewebe entwickelt. Positive Kundenresonanz über den neuartigen Stoff ließ das Produktsortiment schnell von Masken auf Jumpsuits, Bademäntel und Schlafmasken wachsen. Die so entwickelte Serie „Sarom“ ist nach Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert. „Die Produktentwicklung hat zu Beginn der Krise in unserem Team für positive Stimmung und Motivation gesorgt und letztendlich zu einem überzeugenden Produkt geführt“, freut sich Geschäftsführer Thomas Pfeiffer, der auch andere Unternehmen mit der Erfolgsgeschichte motivieren möchte.

Noch mehr Hygiene

Die Geschäftsführer Gottfried und Reinhard Stark nahmen die Mutmacher-Trophäe für die Stark GmbH aus Irnfritz entgegen. Der Betrieb reagierte auf die Krise mit der Entwicklung eines Warmwasser- und Hygieneboards für Baustellen-WCs und holte so den Sieg in der Sparte Information & Consulting.

Denn die neue innovative Möglichkeit half den Verlust, der durch den Wegfall der Aufträge aus der Eventbranche entstanden ist, in der Baubranche beinahe gänzlich auszugleichen. „Uns macht es Mut, dass wir es gemeinsam geschafft haben, auch in dieser nicht immer einfachen Zeit, allen MitarbeiterInnen weiterhin einen Arbeitsplatz anbieten zu können“, betonen die Geschäftsführer. Sie wollen zeigen: „Wenn man zusammenhält, kann man alles schaffen.“

Mutige E-Bikes

Das Projekt WinEcycleTour ist der Sieger in der Sparte Tourismus & Freizeitwirtschaft. Wolfgang Ecker ehrte die Gründer Hanna Bergsmann, Jan Moser und Marcel Ertl. Sie überzeugten die hochkarätige Jury mit der Idee geführte Touren auf speziellen E-Bikes aus Holz anzubieten und bei Zwischenstopps regionalen Produzenten über die Schulter zu schauen. „Wir wussten, es ist ein Risiko, mitten in der Krise umzudisponieren und 35.000 Euro in E-Bikes zu investieren. Das hat sich bezahlt gemacht, denn wir haben vom Paradigmenwechsel in der Branche – vermehrt Urlaub in Österreich, und der Fahrradboom – durchaus profitieren können,“ zeigt sich Bergsmann stolz.

Diese drei Betriebe sind beispielhaft für die Aufbruchsstimmung im Land. Immerhin haben mehr als 100 Betriebe bei der Aktion Mutmacher mitgemacht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.