S_Village-Square-Entry-1024x576
UBM Development | Anzeige
07/12/2021

Office-Wunder „105 Victoria Street“

Mit seinem ersten Projekt in London will das Top-Büro Henning Larsen neue Maßstäbe setzen: Der Bürokomplex „105 Victoria Street“ verspricht Erholung, Shopping und Kultur. Work-Life-Balance vom Feinsten. Für alle – nur ein paar Schritte vom Buckingham Palast entfernt.

Der Neubau soll ein Beispiel dafür werden, „wiedas aktive und soziale Büro der Zukunft aussehen kann“. Zugleich ist er jedoch als vielseitiger, belebter Treffpunkt gedacht. Als neuer City-Hotspot für alle. Im Zentrum der britischen Metropole, unweit des Buckingham Palasts, wird er mit buntem Angebotsmix locken. Denn der Londoner „Erstling“ des Erfolgsbüros Henning Larsen hat alles, was zur Idee bestmöglicher Work-Life-Balance passt. Was die mehrfach preisgekrönten dänischen Architekten für „105 Victoria Street“ entworfen haben, wirkt wie ein nachhaltiges Office-Wunder.

Mehr als ein Arbeitsplatz

Im Herzen von Westminster gelegen, ist das rund 44.000 Quadratmeter große Gebäude nicht nur ein gemischt genutztes Bürohaus. „105 Victoria Street“ ist als zukunftsorientierter „Community Hub“ geplant, der mit viel Platz für Zusammenarbeit und Gemeinschaft aufwartet. Das Office-Wunder soll, wie Henning Larsen Partner Jacob Kurek betont, öffentlichen Raum schaffen, der „in seiner Energie und Vielfalt der Stadt selbst entspricht“.

S_VillageSquare_Interior-1024x576

Ein traditionelles Bürofoyer oder einen klassischen Empfangsbereich wird es nicht geben. Stattdessen soll das Erdgeschoss des Projekts einen überdachten öffentlichen Platz bekommen. Diesen „Village Square“ sehen die Architekten als große Gemeinschaftshalle, die sich durch die untere Ebene des Komplexes zieht. Weitläufig und mit Ständen ausgestattet, wird sie zur vielseitigen Unterhaltungs- und Erholungszone.

Bunte City-Oase

Der „Village Square“ soll zur lebendigen Markthalle werden. Und er soll eine selbstverständliche Abkürzung durchs umliegende Viertel bilden. Eine, die zum Verweilen lädt, weil sie Raum für informelle Treffen abseits des städtischen Trubels bietet. Anders als übliche Foyers großer Bürohäuser wird dieses einen Markt, Geschäfte und Co-Working-Spaces beherbergen. Und damit nicht genug: Im Neubau „105 Victoria Street“ sollen auch Konzerte, Modenschauen, Ausstellungen und Sport-Events stattfinden.

S_Basement_Conference-1024x576

Gesundheits- und Wellnessangebote spielen im Plan für das Office-Wunder eine wichtige Rolle. Die Gestaltung der Aufenthaltsbereiche im gesamten Gebäude zielt darauf ab, beste Voraussetzungen dafür zu bieten. Eine Wendeltreppe und eine Fahrradrampe verbinden den „Village Square“ nicht nur mit der unterirdischen Fahrradabstellanlage. Sie führen auch zur Werkstatt, dem Fitnessraum und einem Mehrzweck-Veranstaltungssaal mit Konferenzräumen.

Grün mit Ausblick

Im zehnten Stock verbindet ein Rundweg im Innen- und Außenbereich eine Reihe von Annehmlichkeiten und Funktionen mit begrünten Terrassen. Und vor dort aus werden künftige Besucher die Londoner Skyline genießen können – im Freien, an der frischen Luft.

Manchmal haben die kleinsten Dinge die größte Wirkung.

Jacob Kurek, Architekt und Henning Larsen Partner
S_BikeRamp_Howick_Place-1024x576

„Manchmalkönnen die kleinsten Dinge die größte Wirkung haben“, weißArchitekt JacobKurek.Bei „105 Victoria Street“ habe das Henning Larsen Team nicht nur das Ziel verfolgt, ein nachhaltiges, aktives Bürogebäude zu designen: „Wir haben auch darüber nachgedacht, was Menschen derzeit davon abhält, gesunde Entscheidungen zu treffen. Indem wir uns darauf konzentrieren, diese Probleme zu lösen, geben wir den Mietern und der Gemeinschaft rund ums Gebäude eine Stimme.“

Natürlich nachhaltig

Dass beim modernen Neubau im Zentrum Londons auch Nachhaltigkeit im Fokus steht, liegt auf der Hand. „105 Victoria Street“ ist so konzipiert, dass es den BREEAM „Outstanding“-Standard erfüllt. Bis 2026 soll das Gebäude Netto-Null-Kohlenstoffausstoß erreichen.

Umweltfreundlicher Komfort

Mit seiner rigorosen Nachhaltigkeits-Agenda legt der Komplex die Latte auch für zukünftige Entwicklungen in Westminster und ganz London hoch. Henning Larsen hat sich bei den Plänen um eine ganzheitliche Sicht bemüht, die Mensch und Umwelt dient. Mit Hilfe von Mikroklima-, Wind- und Akustikanalysen wollen die renommierten Architekten eine Umgebung schaffen, die zugleich komfortabel und gesund, energie- und ressourceneffizient ist.

SECTION-1024x373

Entwickelt wird „105 Victoria Street“ von BentallGreenOak im Auftrag des Welput Fund. Am Entwurf wirken auch die Büros Adamson Associates Architects und KPF mit. Die Baugenehmigung wurde vom Westminster City Council bereits erteilt. Der Spatenstich soll im August 2022 erfolgen.

Premiere mit „105 Victoria Street“

Das spannende Bürohaus mit dem famosen öffentlichen Angebot ist zwar Henning Larsens erstes Werk in London. Das einzige auf britischem Boden ist es jedoch nicht. Denn auch die Arbeiten an der „Belfast Waterside“ laufen auf Hochtouren. Dabei handelt es sich um das größte Einzelprojekt in der jüngeren Geschichte der nordirischen Hauptstadt. Und das Henning Larsen Team hat den Masterplan dafür erstellt.

S_VillageSquareEntry-1-1024x576

Auch in Belfast geht es um Neues, das urbanes Leben schöner macht: Das lang verwaiste City-Ufer soll zum lebenswerten Hotspot werden. Dem sollte nichts im Wege stehen. Denn die renommierten Dänen wissen, was zukunftsorientierte, nachhaltige Stadterneuerung braucht.

Dänische Expertise

Dies beweisen sie aktuell auch mit aufsehenerregenden Projekten in Polen und den USA: Danzigs Kaiserliche Werft wird nach ihrem Masterplan revitalisiert. Und Henning Larsens Anteil an San Franciscos neuem „Mission Rock“-Quartier verspricht, der „City by the Bay“ ein stimmiges Highlight hinzuzufügen. So, wie „105 Victoria Street“ dem quirligen Zentrum der britischen Metropole. Deren Bewohnern wird ein Quäntchen dänisch-entspannten „Hygge“-Feelings vermutlich viel Freude machen.

Text: Elisabeth Schneyder Bilder: Henning Larsen

Lesen Sie weiter im UBM Magazin, der Plattform für Immobilienwirtschaft, Stadtplanung und Design.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.