© iStockphoto/Nicolas Hansen

Werbung
01/19/2021

Hilfe, bevor es zu spät ist

Unternehmerischer Erfolg erfordert nicht nur mutige Entscheidungen, sondern auch Geschäftspartner, auf die man sich verlassen kann – besonders im Ernstfall.

Corona-Krise hin oder her: Rund 60 % der österreichischen Unternehmen bewerten das vergangene Jahr am Ende positiv. Zudem starten drei Viertel der Betriebe mit einer optimistischen Grundhaltung ins Jahr 2021 und glauben, dass sich die wirtschaftliche Lage im Laufe des Jahres entspannen wird. Zu diesen Erkenntnissen ist der Austrian Business QuickCheck gelangt, den der KSV1870 im Dezember 2020 durchgeführt hat. Doch das vergangene Jahr hat auch gezeigt, dass ein an sich stabiles Umfeld über Nacht auf den Kopf gestellt werden kann. Spätestens dann benötigt es Partner, die einem durch solch herausfordernde Zeiten aktiv begleiten. 

Konzentration auf das Wesentliche

Wachstum, Imagepflege, Kundenservice. Um wirtschaftlich erfolgreich zu sein, müssen sich Unternehmer auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. In Zeiten der größten Wirtschaftskrise seit dem zweiten Weltkrieg geht es mehr denn je darum, den eigenen Fortbestand zu sichern. Offenen Rechnungen nachzulaufen oder sich mit den negativen Auswirkungen eines in die Insolvenz geschlitterten Geschäftspartners zu befassen, zählt zumeist nicht zu den beliebtesten Aufgaben – erst recht nicht in der aktuellen Situation. Und das muss es auch nicht, denn dafür gibt es den KSV1870. „Wir stehen unseren Mitgliedern besonders dann zur Seite, wenn es darum geht, sie vor finanziellen Risiken zu schützen. Wir übernehmen Inkassotätigkeiten oder die Gläubigervertretung, damit sich Unternehmen voll und ganz ihrem Erfolg widmen können“, so
Ricardo-José Vybiral, CEO der KSV1870 Holding AG.

Wirtschaftliche Risiken minimieren

Die Unterstützung der heimischen Betriebe seitens des KSV1870 fängt jedoch nicht erst dann an, wenn es fast schon zu spät ist, sondern beginnt bereits mit einer adäquaten Vorsorge. Fundierte unternehmerische Entscheidungen fußen auf verlässlichen Informationen, etwa in Form von objektiven und tagesaktuellen Bonitätsinformationen. Diese informieren über die wirtschaftliche Situation des Geschäftspartners und sorgen damit seit über 150 Jahren für sichere Kreditgeschäfte innerhalb der heimischen Wirtschaft. „Es geht darum, Unternehmer zur richtigen Zeit mit den richtigen Informationen zu versorgen“, so Vybiral.

Effizientes Risikomanagement: 360°-Paket für jede berufliche Lebenslage

Mit einer KSV1870 Mitgliedschaft können Unternehmen auf sämtliche KSV1870 Vorzüge in den Bereichen Vorsorge, Notfall und Service zurückgreifen und investieren gleichzeitig in eine erfolgreiche Zukunft. So haben die Betriebe nicht nur direkten Zugriff auf Bonitätsauskünfte oder Inkassoleistungen, sondern sie profitieren zudem von vielfältigen Expertentipps aus der Praxis, etwa in Form von Webinaren und Whitepapers, und sie erhalten zahlreiche Gelegenheiten, sich zu vernetzen. Mit dem steirischen Familienunternehmen sehen!wutscher vertraut bereits das 28.000ste Unternehmen  auf die KSV1870 Mitgliedschaft. Besonders „Zuckerl“ für Jungunternehmer: Die 3-jährige Gratis-Mitgliedschaft wird ab sofort für seit 2017 neu gegründete Jungunternehmen angeboten. Mehr dazu unter: www.ksv.at/jungunternehmen.

Das Video bietet einen kompakten Überblick zur KSV1870 Mitgliedschaft:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.