Radschloss

© Kurier / Jeff Mangione

Chronik Wien
10/30/2020

Wien-Brigittenau: Zeugen verhinderten Fahrraddiebstahl

Bei der Festnahme eines mutmaßlichen Täters wurden zudem Drogen sichergestellt.

Ein Zeuge konnte am Donnerstagabend von seiner Wohnung aus zwei Männer beobachten, die mit einem Winkelschleifer versuchten, ein Fahrradschloss aufzuschneiden. Kurz bevor die Polizei am Tatort in der Troststraße eintraf, flüchteten die Verdächtigen in Richtung Donaukanal. Einer der beiden, ein 31-jähriger Kosovare, konnte im Zuge einer Sofortfahndung bei der Flucht allerdings angehalten werden.

Bei einer Personendurchsuchung fanden die Beamten bei dem 31-Jährigen Heroin und Crystal-Meth. Den Winkelschleifer wollte der Mann bei der Flucht noch erfolglos unter einem Fahrzeug verstecken.

Der Verdächtige wurde vorläufig festgenommen. Nach dem zweiten unbekannten Tatverdächtigen wird gefahndet.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.