Burglar breaks into a residential building

© Getty Images / sestovic/IStockphoto.com

Chronik Wien
10/30/2020

Wien-Alsergrund: Einbrecher kletterten über Balkon in Büroräume

Die Polizei konnte die beiden Männer noch im Gebäude anhalten und festnehmen.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Josefstadt wurden am Donnerstag kurz vor 23 Uhr wegen eines Einbruchs alarmiert. Ein Zeuge beobachtete, wie sich zwei Personen gewaltsam Zutritt zu einem Büro verschafften, indem sie über einen Balkon kletterten und dort ein Fenster aufbrachen.

Das Duo im Alter von 19 und 22 Jahren konnte von den Polizisten noch in dem Gebäude angehalten werden. In den mitgeführten Rucksäcken konnten die Beamten Bargeld und eine Bohrmaschine vorfinden.

Laut ersten Erhebungen sollen die beiden Slowaken die Balkontüre im ersten Stockwerk des Büros aufgebrochen und Bargeld aus einer Handkassa entwendet haben. Die Tatortarbeiten sind noch nicht abgeschlossen und die Einvernahmen der Tatverdächten stehen noch aus.

Gegen den 19-Jährigen besteht ein fremdenrechtliches Aufenthaltsverbot in Österreich.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.