Das Thema Impfen erhitzt die Gemüter

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien

Stadt Wien schickt Ungeimpften einen Impftermin

Brief geht an 340.000 Personen. Info-Schreiben für Drittstich wird nach Adapierung der Fristen neu verschickt.

von Josef Gebhard

11/18/2021, 02:11 PM

Um die Impfquote zu heben, geht Wien jetzt neue Wege. Die Stadt verschickt an 340.000 Ungeimpfte einen Brief, der bereits einen persönlichen Impftermin im Austria Center enthält. Um ihn wahrzunehmen, muss der Empfänger keine weiteren Schritte unternehmen, sondern einfach in die Impfstraße kommen.

Der Termin ist bewusst mit einem breiten Zeitfenster gewählt, zum Beispiel 26. November, von 7 bis 19 Uhr.

Wer sich zwar impfen lassen will, aber einen anderen Termin möchte, wird gebeten, die Hotline 1450 anzurufen. Wer keine Impfung will, wird ersucht, den vorgegebenen Termin aktiv zu stornieren. Menschen, die sich noch unsicher sind, wird ein ärztliches Beratungsgespräch angeraten. Eine ähnliche Aktion wurde auch in Vorarlberg schon angekündigt.

Wie man zu den Daten kommt

Das zielgerichtete Anschreiben ist möglich, weil die Aktion in Kooperation mit der ÖGK erfolgt, die Zugriff auf die Impfdaten hat, heißt es aus dem Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ).

Beigefügt ist dem Schreiben ein Blatt, auf dem mit den gängigsten Impfmythen aufgeräumt wird.

Etwas verzögert hat sich der Versand jener Briefe, in denen die Wiener an die Auffrischungsimpfung erinnert werden (der KURIER berichtete). Sie mussten geändert werden, nachdem die Stadt sich entschlossen hat, dass der Drittstich bereits vier (statt sechs) Monate nach der Zweitimpfung erfolgen kann.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Stadt Wien schickt Ungeimpften einen Impftermin | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat