AUSTRIA FANS PROTESTIEREN VOR GENERALI ARENA

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien
08/27/2021

Spezielle Sicherheitsvorkehrungen beim Wiener Derby

Die Landespolizeidirektion Wien informiert im Rahmen des 333. Wiener Derbys am Sonntag.

Am Sonntag findet um 17 Uhr in der Generali Arena in Wien-Favoriten das Fußball-Bundesligaspiel zwischen FK Austria und SK Rapid Wien statt.

Von der Sicherheitsbehörde wurde für das Stadtderby eine Durchsuchungsordnung gemäß des Sicherheitspolizeigesetzes verordnet. Demnach haben zur Veranstaltungsstätte am Hornplatz nur Menschen Zutritt, die ihre Kleidung und mitgeführten Behältnisse durchsuchen lassen.

Zusätzlich wird der Bereich rund um das Stadion als Sicherheitsbereich definiert. Rund um das Stadion der Wiener Austria werden bei An- und Abfahrt Verkehrsbehinderungen erwartet. Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten werden alle Besucher ersucht, zeitgerecht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Stadion zu kommen.

Die Fahrgastinformation der Wiener Linien informiert unter der Telefonnummer 01/7909100 über Einschränkungen im Bereich der öffentlichen Verkehrsmittel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.