Notarzt

© Kurier / Gerhard Deutsch

Chronik Wien
06/02/2020

Schwer verletzt: 17-Jähriger stürzte in Wiener Skaterpark

Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad auf eine Rampe gefahren.

Ein 17-Jähriger ist am Pfingstmontag mit einem Fahrrad auf einer Rampe in einem Skaterpark in Wien-Liesing gestürzt und hat sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der Unfall passierte gegen 17.30 Uhr im Fridtjof-Nansen-Park. Der Jugendliche wurde von der Berufsrettung erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.