Cardiac massage

Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto / Pixel_away/iStockphoto

Chronik Wien
08/11/2020

Polizei und Berufsrettung Wien retten Mann das Leben

Nach einem Herzstillstand gelang die Reanimation.

Ende Juli ist es Polizeibeamten der Bereitschaftseinheit gemeinsam mit der Berufsrettung Wien gelungen, einen 54-jährigen Mann, nachdem er einen Herzstillstand erlitten hatte, wiederzubeleben.

Nach dem Einsatz in der Mautner Markhof Gasse in Wien-Simmering befand sich der Patient laut Spitalsauskunft im künstlichen Tiefschlaf. Mittlerweile soll er sich aber am Weg der Besserung befinden.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.