© REUTERS/JOHANNA GERON

Chronik Wien
01/31/2022

Neue Dalí-Ausstellung: Spanisches Königspaar kommt heute nach Wien

Heute ist das königliche Paar aus Spanien in Wien zu Besuch.

von Nina Oezelt

Heute könnte es zu Stau in der Wiener Innenstadt kommen. Zu Besuch ist nämlich das königliche Paar aus Spanien. 

Zu Mittag werden der spanische König Felipe und Königin Letizia im Burghof von Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfangen. Am Nachmittag erfolgt die Kranzniederlegung in Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am Albertinaplatz. Dann geht es zur Ausstellungseröffnung von "Dalí – Freud" im Unteren Belvedere. 

Das renovierte Untere Belvedere zeigt in der neuen Ausstellung "Dalí - Freud", die Einflüsse des Psychoanalytikers auf den spanischen Maler. Das Belvedere versucht damit wieder mehr Besucher anzulocken. 2020 und 2021 verzeichnete das Museum einen Besucherrückgang von 80 Prozent.

Nachweislich war der Surrealist Dalí von den Theorien des Psychoanalytikers Freud fasziniert, laut Museum sogar besessen. Über Jahre hinweg verfolgte ihn die fixe Idee, sein großes Idol zu treffen. Mehrfach scheiterte dies. Im April 1937 versuchte der Künstler sein Glück in Wien – erfolglos.

Die erste und einzige persönliche Begegnung kommt endlich 1938 auf Vermittlung von Stefan Zweig und Edward James in London zustande. Wie sich diese Obsession in Dalís Werk niederschlägt und sich in den Bildwelten des Surrealisten offenbart, zeigt die  Schau anhand von rund 100 Werken im wiedereröffneten Unteren Belvedere.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare