© Kurier / Gerhard Deutsch

Chronik Wien
02/17/2020

Verfolgungsjagd: 15-Jähriger überfuhr bei Flucht beinahe Polizisten

Die Beamten gaben Schüsse auf das Fluchtfahrzeug ab. Der Jugendliche wurde unter anderem wegen versuchten Mordes angezeigt.

Am Sonntag kam es in der Nacht zu einer gefährlichen Verfolgungsjagd zwischen einem 15-jährigen Autofahrer und der Polizei. Der Lenker soll einfach weitergefahren sein, als Beamte ihn kurz vor 23 Uhr anhalten wollten. Der jugendliche Lenker dürfte dann mit stark überhöhter Geschwindigkeit bei Rot mehrere Kreuzungen auf der Praterstraße in Wien-Leopoldstadt überfahren haben. Dabei soll er auch teilweise auf den Gehsteig ausgewichen sein.

Der Verdächtige versuchte auch mehrmals, einen verfolgenden Streifenwagen abzudrängen bzw. diesen zu rammen. Der Flüchtige bog schließlich in die Walcherstraße ein, wo mehrere Polizeibeamte durch Hand- und Lichtzeichen den neuerlichen Befehl zum Anhalten gaben. Laut Polizeibericht wurde der Raser aber nicht langsamer, sodass sich die Polizisten nur mehr durch einen Sprung auf die Seite retten konnten.

Mehrere Schüsse fielen

Zwei Polizisten schossen daraufhin mehrmals aus den Dienstpistolen auf das Auto bzw. den unteren Fahrzeugbereich. Der 15-Jährige dürfte seine Fahrt aber trotz des stark beschädigten Autos fortgesetzt haben.

Erst in der Eßlinger Hauptstraße brachte der Lenker das mittlerweile fahruntüchtige Auto zum Stehen. Er wurde vor Ort festgenommen und befindet sich derzeit in polizeilichem Arrest.

Anzeigen wegen versuchten Mordes 

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 15-jährigen Österreicher. Er wird wegen mehrerer verkehrspolizeilicher Verwaltungsübertretungen sowie wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt und des Verdachts des versuchten Mordes an zwei Polizeibeamten angezeigt.

Durch den Schusswaffengebrauch der Beamten wurden keine Personen verletzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.