© Kevin Kada

Chronik Wien
11/12/2021

In Wiens Straßen leuchten wieder die Weihnachtslichter

Eröffnung coronabedingt in kleinem Rahmen. Neue Motive. Großteil der Beleuchtung mit LED-Lichtern

Coronabedingt fand das traditionelle Anknipsen der Weihnachtsbeleuchtung in den Wiener Einkaufsstraßen am Freitag auch heuer wieder in kleinem Rahmen statt.

„Gerade in diesen uns alle sehr fordernden Zeiten soll die festliche Beleuchtung vor allem auch Zuversicht und Hoffnung ausstrahlen. Es ist wichtig, dass - allen Widrigkeiten zum Trotz - den Menschen die Freude an der weihnachtlichen Zeit nicht genommen wird“, sagt  Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) .

„Wir haben in dieser Pandemie schon einen weiten Weg zurückgelegt, viel Erfahrung gesammelt und ich hoffe daher, dass wir diesen Winter ohne Zusperren bewältigen können. Wiens Unternehmen werden alles dafür tun, dass sie ihren Kunden und Mitarbeitern einen sicheren Aufenthalt in den Betrieben bieten“, betont Wiens Wirtschaftskammer-Präsident Walter Ruck.

Zwei neue Motive kommen heuer dazu. Über den Tuchlauben im 1. Bezirk werden spektakuläre Baldachine erstrahlen, im Servitenviertel im 9. Bezirk werden die Bäume beleuchtet. Insgesamt kann man in Wien 1.279 Motive bestaunen.

Die neuen Baldachine wurden von Blachère Illumination entworfen - ebenso wie das Design in der Wollzeile. Das Konzept hinter der Weihnachtsbeleuchtung des Palaisviertels beispielsweise trägt den Titel „Light Tubes“.

Der Großteil der Wiener Weihnachtsbeleuchtung funktioniert bereits mittels LED-Technik. Durch den Einsatz von LED lassen sich die Stromkosten um etwa 80 Prozent reduzieren, sie haben eine viel längere Lebensdauer als Glühbirnen.

Die Weihnachtsbeleuchtungen werden ab 12. November eingeschaltet und die meisten Straßen erstrahlen bis zum 10. Jänner 2022.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.