++ THEMENBILD ++ WEIHNACHTSEINKAUF

© APA/HERBERT NEUBAUER / HERBERT NEUBAUER

Chronik Wien
02/20/2020

Fluchtversuch: Dieb schlug in Wien Ladendetektivin mit Faust

Der Frau gelang es trotzdem den Tatverdächtigen in dem Geschäft in der Mariahilferstraße aufzuhalten, bis die Exekutive eintraf.

Eine Ladendetektivin bemerkte in einer Apotheke in der Mariahilfer-Straße in Wien-Neubau einen Mann, der Kosmetikartikel mitgehen lassen wollte. Als der Verdächtige am Mittwochnachmittag versuchte, das Geschäft zu verlassen, stellte sie sich ihm in den Weg. Der mutmaßliche Dieb soll sich jedoch heftig gewehrt und der Frau sogar einen Faustschlag verpasst haben. Der verletzten Detektivin gelang es trotzdem, den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Der 69-Jährige wurde von Beamten der Polizeiinspektion Hernalser Gürtel festgenommen und wegen räuberischen Diebstahls angezeigt. Die Frau wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung in häusliche Pflege entlassen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.