Haus oder Wohnung sollten bewohnt erscheinen - Postkasten von Freunden oder Nachbarn leeren und Werbesendungen von der Tür entfernen lassen. Für Abos Nachsende- oder Unterbrechungsauftrag vereinbaren.

© KURIER /schaffer hans peter

Chronik Wien

Diebesduo fischte Post aus mehreren Briefkästen

Die beiden Diebe wurden von einem Zeugen beobachtet und schließlich von der Polizei festgenommen.

12/11/2021, 10:33 AM

Die Polizei hat am Freitag zwei Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, in Wien-Floridsdorf gewerbsmäßig Postsendungen aus Briefkästen stibitzt und den Inhalt gestohlen zu haben. Wie die Landespolizeidirektion am Samstag informierte, hatte ein Bewohner eines Wohnhauses die beiden Männer beobachtet, als sie mehrere Kuverts aus Briefkästen fischten und sich aneigneten. Der Zeuge alarmierte die Polizei.

Im Zuge einer Sofortfahndung gelang es Beamten des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf die Tatverdächtigen anzuhalten. Bei den Männern im Alter von 24 und 30 Jahren aus Polen wurden diverse fremde Postsendungen, originalverpackte Waren sowie eine geringe Menge Marihuana entdeckt. Darauf klickten die Handschellen. Die mutmaßlichen Beutestücke wurden sichergestellt.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Floridsdorf: Diebesduo fischte Post aus mehreren Briefkästen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat