© LPD WIEN

Chronik Wien
08/22/2021

Diebestour in Luxusläden: Polizei sucht flüchtiges Trio

Drei Männer sollen Geschäfte in der Inneren Stadt ausspioniert und teure Markenkleidung gestohlen haben. Sie wurden dabei gefilmt.

Mit Bildern aus der Überwachungskamera sucht die Polizei in Wien nach mehreren Verdächtigen, die in Luxusläden in der Inneren Stadt auf Diebestour waren. Die drei auf den Lichtbildern der Überwachungskameras erkenntlichen Männer stehen im dringenden Verdacht, in unterschiedlichen Rollen mindestens drei gewerbsmäßige Diebstähle begangen zu haben. Abgesehen hatten sie es auf teure Markenkleidung bekannter Luxushersteller.

Die Diebstähle ereigneten sich am 1. Juli zwischen 15.30 und 19 Uhr. Im Laufe des besagten Nachmittags betraten die Verdächtigen drei Luxus-Modegeschäfte.

Sie gingen dabei laut Polizei sehr überlegt und abgesprochen vor. Während ein Tatverdächtiger das Verkaufspersonal ablenkte und der zweite Mann nach anderen Kunden Ausschau hielt, streifte der Dritte jede Menge Kleidungsstücke ein.

Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um sachdienliche Hinweise zu den gesuchten Verdächtigen. Zeugen, denen die Männer vor, während oder nach den Taten aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise (auch anonym) werden an das Kriminalreferat Innere Stadt, unter der Telefonnummer 01-31310-9921810 erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.