Themenbild: Trafik

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Wien
06/03/2020

Bewaffneter Raubüberfall auf Trafik am Friedrich-Engels-Platz

Am Dienstag wurde in Wien-Brigittenau eine Trafik ausgeraubt. Der Täter ist flüchtig.

Am Friedrichs-Engels-Platz wurde am Dienstag eine Trafik überfallen. Ein derzeit unbekannter Täter betrat mit einer Faustfeuerwaffe das Geschäftslokal, nahm Bargeld mit und flüchtete. Eine sofortige Fahndung durch die Polizei verlief erfolglos. Das Wiener Landeskriminalamt hat nun die Ermittlungen übernommen. Der Trafikant wurde nicht verletzt. 

Ermittlungen

Der unbekannte Verdächtige dürfte laut ersten Erkenntnissen der Polizei um die 30 Jahre alt sein. "Es wird nun überprüft, ob es in der Trafik oder in der näheren Umgebung Überwachungskameras gibt", sagt Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Wahrscheinlich kann dann in den nächsten Tagen mit einem Fahndungsfoto nach der verdächtigen Person gesucht werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.