Nächtliche Fahndung blieb erfolglos

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Wien
05/01/2022

Bei angeblichem Drogendeal illegal aufhältiger Mann festgenommen

Anonymer Hinweis gab Tipp zu Kokain. Übergabe in Wien-Floridsdorf.

Ein angeblicher Drogendeal hat die Polizei zu einem illegal in Österreich aufhältigen Mann geführt. Das Stadtpolizeikommando Floridsdorf erhielt einen anonymen Tipp, dass in der Ruthnergasse Kokain übergeben werde. Dort wurde zwar von den Beamten ein von dem Hinweisgeber beschriebener Pkw und dessen Lenker entdeckt, aber keine Drogen. Allerdings hielt sich der 49-Jährige aus der russischen Föderation illegal in Österreich auf.
Er wies sich zudem mit einem gefälschten litauischen Führerschein aus. Der 49-Jährige wurde festgenommen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare