© Bezirksvorstehung 1180

Chronik Wien
07/17/2020

Auch der Schubertpark hat jetzt eine "Coole Straße"

Ein weiterer Spot im 18. Bezirk wird "cooler" - die Währinger Straße am Schubertpark wird neugestaltet.

von Adrian Zerlauth

Währinger Straße Höhe Schubertpark: Vor der grauen Mauer stehen zehr große Mülltonnen dicht gedrängt nebeneinander. Das Straßenbild vor dem idyllischen Park in Währing ist alles andere als einladend. Mit dem Projekt "Coole Straßen plus" der Stadt Wien soll sich das ändern.

Von Juli bis August wird auf der Währinger Straße der Bereich entlang der Schubertparkmauer neu gestaltet. Es soll grüner werden und zum Verweilen vor der Parkanlage einladen.

Im Rahmen der Neugestaltung werden drei neue Bäume gepflanzt und Grünflächen angelegt. Die graue Mauer soll durch von oben herabhängende Pflanzen grüner werden.

"Der Abschnitt bei der Schubertparkmauer ist einer der wenigen, wo die Währinger Straße mehr zulässt als enges einander Ausweichen", sagt die Vorsteherin des 18. Bezirks, Silvia Nossek von den Grünen. Diesen Bereich freundlich, attraktiv und grüner zu gestalten, sei der Bezirksvorsteherin schon lange ein Anliegen. 

Weg mit den Tonnen, her mit Bänken

Neben der Begrünung des Areals werden auch Sitzmöglichkeiten geschaffen und ein Trinkbrunnen errichtet. Zudem wird an der Kreuzung Währinger Straße/Teschnergasse eine Anhebung der Fahrbahn angelegt, um mehr Sicherheit für den Fußverkehr zu gewährleisten.

Die zehn ausladenden Mülltonnen und die Altstoffsammelinsel werden in die Teschnergasse verlegt, was die Neugestaltung des Bereichs überhaupt erst möglich macht. "Ich freue mich, dass das Projekt in der Bezirksvertretung einstimmig beschlossen wurde", sagt Nossek. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.