Tuning

© Vienna_tuning_szene

Chronik Wien
08/09/2020

Alkoholisierte Autofahrerin verliert Kontrolle und verletzt zwei Personen

Die Frau soll bei einem Treffen der Tuning-Szene zu schnell unterwegs gewesen und gegen eine Betonleitwand gekracht sein.

Eine 40-jährige Autolenkerin fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag unter Alkoholeinfluss (1,54 Promille) auf der Höhenstraße zum Parkplatz Am Kahlenberg in Wien-Döbling. Auf dem Parkplatz waren mehrere Personen der Tuning-Szene mit ihren Fahrzeugen anwesend.

Die Frau fuhr kurz vor 3 Uhr mehrere Runden über den Parkplatz und verlor dabei durch den Alkoholeinfluss und die nicht angepasste Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet ins Schleudern und stieß gegen eine Betonleitwand.

Auf dieser saßen zum Unfallzeitpunkt eine 17-Jährige sowie ein 19-Jähriger. Beide wurden durch den Unfall verletzt. Am Fahrzeug, der Betonleitwand sowie zwei weiteren abgestellten Autos entstanden Sachschäden. Die Betonleitwand wurde durch die Wucht des Anpralls einige Meter verschoben.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.